Warenkorb

Zu Gast bei Radio Wienerlied- Franz Pelz

Franz Pelz, Marion Zib, Radio Wienerlied, Kontragitarre, Wienermusik, Heurigenmusik

Dieses mal habe ich einen lieben Kollegen bei mir zu Gast, der über die Jahre gemeinsam mit seiner Frau schon zu wahren Freunden geworden sind. Er spielt Kontragitarre und Keyboard und ist bekannt dafür, dass er unzählige uralte Wienerlieder kennt, die leider zumeist schon in Vergessenheit geraten sind. Er erzählt im Interview wie er mit Musik und dem Wienerlied aufgewachsen ist und nachdem er sich anfänglich eher dem Schlager hinzugezogen fühlte, dann doch zum Wienerlied gefunden und sogar ein paar Lieder selbst geschrieben hat. Umrahmt werden seine Erzählungen von seiner Musikauswahl, wobei er sich die Titel bewußt von den “Alten”, wie er die Interpreten von damals bezeichnet, gewünscht hat. Wer den Franz einmal musikalisch erleben möchte, findet dazu immer Termine auf unserer Homepage. Auf jeden Fall ist er immer jeden 3. Donnerstag bei unseren Heuirgenschifffahrten auf der Donau zu hören. Wer den Franz erreichen möchte, kann das unter franz.pelz@drei.at.

Viel Spaß mit der Sendung
Marion Zib-Rolzhauser
marion@radiowienerlied.at

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Am Laaerberg
K: Erich Zib, I: Marion & Erich Zib
Schottenfeldermarsch
Trad., B: Wolferl, I: Trude Mally & Karl Nagl,
Du guater alter Schilling
K: M: Ludwig Prachtl, T: F. Pelz, B: Beyer, Pelz, I: Beyer- Pelz,
Scharf geh´n ma´s an
I: Die Hernalserbuam
Im alten Rathaus
K: Karl Föderl, T: Erich Meder, I: Kurt Girk Trio , Koschelu- Bäuml
I glaub jeder Mensch hat sein Sternderl
K: Edwin Kölbl, T: Steinberg, I: H.G. & Christian Müller, Malat Schrammeln
Im Johannisgarterl
K+T: Oskar Schima, I: Trude Mally & Karl Nagl,
Fesch und resch so san mir
K: R. Kronegger, T: C.M.Jäger, I: Hans Grünhut, Gerry de Groot, Vindobona Schrammeln
Spielts was ihr wollt´s
K+ T: Franz Pelz, M: Pelz, Beyer, I: Beyer- Pelz,
Weana Bleamerln
K+T: F. P. Fiebrich, I: Gerhard Heger, Herbert Schöndorfer,
Trama
K+T: Franz Pelz, I: Franz Pelz & Norbert Beyer
Wann mi der Herrgott fragert
K: Roman Domanik Roll, T: Franz Almeder, I: Irma Richter,
I brauch ka ganzes Fasserl Wein
K: Kruschnigg, I: Stadlmayr- Kroupa, Stadlmayr- Kroupa
Was hab´n die Leut amol g´macht
K: Karl Föderl, T: Josef Petrak, I: Maly Nagl, Orig. Lanner Quartett
In der Faßbindergass´n
K+T: Franz Paul Fiebrich, I: Heinz Holecek, Heinz Zednik,
Im Liachtental
I: Die 3 Kolibris,
Weana Gmüath
K: Joh. Schrammel, B: Erich Zib, I: Seibert- Zib- Oslansky

4 comments

  1. Richard Steurer

    Das war wieder eine Supersendung, liebe Frau Marion👍

    1. Danke, das freut mich, dass sie gefallen hat und, dass Sie es geschrieben haben.
      Mit lieben Grüßen
      Marion

  2. René Polanus

    Freut mich immer, wenn eine Aufnahme mit meinem “Onkel Hans” (Grünhut)
    abgespielt wird.

    1. Gerne, werde den Dank an Franz weiterleiten, denn er hat ja die Musikauswahl dieser Sendung getroffen. 😉
      Liebe Grüße
      Marion

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie erhalten ein zufälliges Passwort an Ihre Email Adresse