Warenkorb

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
67 Einträge
Roland u. Natascha Sperk aus Jedenspeigen Weinviertel schrieb am 7. Oktober 2022
Wir durften als junge, alte Wienerliedfans gestern zum ersten Mal die Donauschifffahrt mit Marion und Erich Zib erleben und haben diese sehr genossen. Ja, das Wienerlied lebt mit und durch Euch! DANKE für den schönen Abend und Euer Engagment für unser Wienerlied! Grüße aus dem Weinviertel
Administrator-Antwort von: marion
Vielen Dank für den lieben Eintrag auf unserer Homepage. Es hat uns auch sehr gefreut, dass Ihr am Schiff mit ward und ganz offensichtlich die Fahrt so genossen habt. 😉 Mit den besten Grüßen auch von uns, Marion und Erich Zib
Klaus aus Höhnhart schrieb am 31. August 2022
Hallo, meine Freunde von Radio Wienerlied! Ich schreibe diesen Eintrag aus verschiedenen Gründen. Einmal wei ich die Sendungen von Radio Wienerlied mit den vielen Informationen zum Lied und Interpreten so gerne höre und den immer freundlichen, prompte Service des Verlages so schätze. Hier will ich auch gleich mit den besten Grüßen und Wünschen zum Geburtstag von Marion Zib Rolzhauser und dem Dank für ihre vielfältigen Bemühungen um das Wienerlied und die sachkundige, freundlichen und immer gut gelaunte Präsentation ihrer Radiosendung anschließen. Dieser Dank gilt auch Crazy Joe, dem ich gerne alle guten Wünsche zu seiner Genesung schicken will. Ich genieße die Radiosendung meines Wiener Cowboy sehr und hoffe, daß es ihm bald wieder so gut geht, daß ich wieder seine Radiosendung hören kann. Und zum Schluß natürlich einen großen Dank und liebe Grüße an das gesamte Team von Radio Wienerlied. Klaus
Administrator-Antwort von: marion
Wir danke Dir, lieber Klaus, für Deine lieben Worte und Grüße und Deine Treue! Das Team von Radio Wienerlied
Jochen Kerber schrieb am 1. Juni 2022
Hi. Ich bin der Jochen aus Dornbirn und höre die Sendung sehr oft auf Radio am Mittwochnachmittag. Eben wurde in der aktuellen Ausgabe die Geschichte der Sendung besprochen. M Joe. Möchte mich hierbei bedanken für diese Sendung, es ist großartig, dass es sie gibt. Bin ein Tiroler in Vorarlberg mit Wiener Herz. Habe etwa in den 80 er Jahren noch Heinz Conrads und seine Sendungen erleben dürfen. Bitte macht weiter so und Danke auch an die Moderatoren, im Speziellen an Crazy Joe. Lg, Jochen
Wolfgang Janecke schrieb am 27. Mai 2022
Anlässlich des heutigen deutschen Vatertags und des sehr, sehr verdientsvollen Einsatzes für die unzähligen Wienerlied- Radiosendungen meinen hohen Respekt und ausgesprochenen Dank dafür!!! Tolle Leistung!!! Gilt auch für Crazy Joe und Marion. Viel Elan weiterhin und ein herzliches Servus Wolfgang
Margarete Ofner aus Wien schrieb am 4. Mai 2022
Liebe Marion, ein großes Kompliment an die wie immer großartige Wienerliedsendung. Das Interview mit Martin Fostel war sehr interessant und nett anzuhören. Auch die gesamte Zusammenstellung hat mir sehr gut gefallen. Gänsehaut hab ich bei dem Lied von Willi Resetarits bekommen "Wann die Musik vuabei", der Text passt so richtig..... Ganz liebe Grüße, Margarete und Horst
Administrator-Antwort von: marion
Danke, das freut mich, dass Euch die Sendung, das Interview und die Musikauswahl gefallen hat. Auch Martin Fostel selbst war ganz begeistert. Alles Liebe, Marion
Eveline aus Australien schrieb am 15. März 2022
Liebe Marion, Lieber Erich, Lieber Crazy Joe Danke fuer Eure wunderbaren Sendungen die ich immer wieder gerne hoere. Ein Stueckchen Heimat wenn man nicht in der Heimat sein kann. Eure Webseite fand ich sehr ansprechend, sehr vielseitig, und es macht Spass zu lesen und erkunden. Eure Musik und Musiknoten Auswahl ist, als waere man in einer musikalischen Schatztruhe gelandet. Vielen Dank fuer diese Freuden
Susanne Servin aus Tuckahoe, New York schrieb am 11. März 2022
Ihre Sendung hebt meine Laune immer und besonders jetzt ist das so wichtig - vielen Dank
Administrator-Antwort von: marion
Das freut uns sehr! Danke für die tolle Rückmeldung! Alles Liebe Marion im Namen des gesamten Radio Wienerlied Teams
Klaus Peichl schrieb am 20. Januar 2022
Servus, meine Freunde von Radio Wienerlied! Servus besonders, Crazy Joe! Ich höre und lese, daß Du nun schon 300 Sendungen für Radio Wienerlied produziert hast. Ein Jubiläum, das bemerkenswert ist. Und ein Anlaß mehr für mich, das auch zu würdigen. Ich freue mich, wie abwechslungsreich, lebendig, anlaßbezogen und mitfühlend Du die Sendungen seit Jahren bringst. Ich sehe mit Interesse, wie Du auf die Wünsche Deiner umfangreichen Hörerschaft eingehst. Ich höre gerne, wie Du den Wiener Cowboy als Komponist und Texter singst und auch diverse Oldies wienerisch vertextest und singst. Und ich danke Dir für Deine selbstlose Hilfe und Deinen nimmermüden Einsatz, wenn ich einmal Probleme mit diversen Ausdrücken in der Wiener Mundart hatte. So ist es kein Wunder, daß ich mich natürlich auf Deine weiteren Sendungen freue. Ich wünsche Dir auch dafür alles Gute, bleib gesund und lass Dir von Corona nicht die Freude am Leben nehmen. Klaus
Administrator-Antwort von: marion
Und wir danken Dir, lieber Klaus, für die jahrelange Treue! Das Team von Radio Wienerlied
Reinhard aus Mühldorf in der Wachau schrieb am 24. Dezember 2021
Lieber Erich! Ich wünsche Deiner Familie und Dir ein Weihnachtsfest voller Frohsinn, Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft. Möget Ihr viele schöne und besinnliche Stunden gemeinsam mit Euren Lieben verbringen. Das Neue Jahr soll reichlich Gesundheit, Glück und Zufriedenheit für Euch bereithalten. Wir dürfen uns von dieser furchtbaren Zeit auf gar keinen Fall die Freude an diesem wunderschönen Fest nehmen lassen. Hoffen wir gemeinsam, dass das Neue Jahr viele schöne und glückliche Stunden bringt. Es soll wieder so werden, wie es früher war. In diesem Sinne nochmals vielen herzlichen Dank für die hinreißenden Sendungen, die Du mit Deiner Tochter und Crazy Joe Woche für Woche produzierst und alles, alles Gute! Reinhard
Administrator-Antwort von: marion
Vielen Dank für die Glückwünsche, die wir gerne auch zurück geben. Auf ein neues hoffentlich gesundes Jahr und, dass es besser wird als dieses war! Guten Rutsch!
Ulrike Grunenwald aus Frankreich schrieb am 13. Dezember 2021
Guten Abend, es ist eine wahre glückliche Nacht! Denn ich habe heute ihre Seite entdeckt (Hermann Leopoldi sei Dank, denn ich suchte nach Noten von ihm). Mit ihrer grossartigen Webseite und den grandiosen Angeboten wird mein Heimweh nach meinem Wien viel kleiner. Haben Sie herzlichen Dank. Mit lieben Grüssen in meine Heimat, Ulrike Grunenwald
Prohaska Monika aus 1160 Wien schrieb am 6. November 2021
Liebe Marion! Vielen Dank für die liebevolle Sendung zum 100. Geburtstag meiner Mutter, Hildegard Czapek. Ich möchte mich für Ihr großes Engagement für das Wienerlied bedanken. Durch Sie und Ihren Vater lebt die Wienermusik weiter und erfüllt unsere Herzen. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Glück und Erfolg. Liebe Grüße Monika und Erwin Prohaska
Hannes Reiser aus Bad Vöslau schrieb am 15. September 2021
Liebe Marion! Danke für die tolle Reservierung bei der Wienerliederschifffahrt letzten Donnerstag. Es hat von Anfang an alles gepasst. Ein wunderschöner Abend mit Wiener Musik der beiden Spitzenmusiker Alfred Gradinger und Franz Horacek. Ein unvergesslicher Abend. Wir können die Wienerlied Schifffahrten nur wärmstens weiterempfehlen. Danke nochmals Liebe Grüße von Hannes und Sabine
Administrator-Antwort von: marion
Ich danke Dir vielmals, lieber Hannes, für das Lob und freue mich, dass Ihr einen schönen Abend an Bord der MS Wien hattet. Hoffe auf ein baldiges Wiedersehen mit lieben Grüßen, Marion
Margarete Ofner aus Wien schrieb am 27. August 2021
Lieber Erich, liebe Marion, Ich denke es ist wieder einmal an der Zeit, um Dankeschön für Euer Bemühen und die viele Zeit, die ihr aufwendet um das Wienerlied nicht in Vergessenheit zu wissen. Die Sendung vom 28.August 2012 ist wie immer großartig. Ich habe mich sehr gefreut, daß auch wieder ein „Gsangl“ von mir eingebaut ist und zu meiner großen Überraschung auch mein Gedichterl. Horst und ich wünschen Euch alles Gute und noch viel Energie und Freude für Euer Tun. Servus, Margarete und Horst
Margarete Ofner aus Wien schrieb am 26. August 2021
Lieber Erich, wie so immer genieße ich die Radio-Wienerliedsendungen und freu mich über diese Melodien. Danke, daß Du auch wieder eines von "meinen G'sangln" eingebaut hast. Eine besonders große Überraschung für mich war, daß mein Gedicht vom "Autofahrerschicksal" zu hören war! Danke für all Euer Bemühen rund um das Wienerlied, indem so viel Herz und Sinn liegt und hoffe auf noch unzählige Sendungen weltweit! Servus, Margaret und Horst
Josef Mayer schrieb am 10. August 2021
Liebe Frau Zib-Rolzhauser, Wir sind seit fast einer Woche wieder in den USA. Ich muss sagen, der Abend auf dem Schiff hat uns super gefallen. Ihre Musik war wunderbar, und ich war sehr beeindruckt, wie ihr Vater mehr oder weniger stegreif die Überlandpartie spielte. Dank ihrer Radiosendung wusste ich auch von der Leopoldi Revue in Stockerau. Wir besuchten sie am 31. Juli und waren alle begeistert. Ich hatte zuvor ein wenig das Gefühl, dass meine Frau und Kinder nur mitkamen, um mir einen Gefallen zu tun, aber die Aufführung hat alle Erwartungen übertroffen. Liebe Grüße (auch an ihren Vater) Josef Mayer
Peter Wagner schrieb am 30. Juni 2021
Liebe Frau Marion Zib-Rolzhauser. auf diesem Wege möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Papa bedanken für die unermüdliche Bemühungen für das Wienerlied, Ich höre fast jeden Sonntag Ihre Sendung im Netz und bin steht’s zufrieden mit der Auswahl der Lieder. Großes Lob auch für die neue Homepage, ich weiß aus eigener Erfahrung, was das für eine Arbeit bedeutet. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und auch die Kraft das Wienerlied hochzuhalten. Bei meinem nächsten Wien Besuch werde ich es mir einteilen, dass ein Donnerstag dabei ist um eine Schifffahrt mit Euch zu machen. In diesem Sinne, liebe Grüße von einem alten Wiener den es nach Salzburg verschlagen hat. Peter Wagner
Jörg Prieler schrieb am 28. Juni 2021
Ich möchte Ihnen auch noch herzlich für Ihr Engagement danken! Mein Sohn (25 Jahre) war mit seiner Freundin (26 Jahre) letztens auf eine Donauschiffahrt mit Wienerliedmusik eingeladen, wo beide eigentlich nur widerwillig hingingen. ZUrück kamen sie als glühende Wienerlied Fans!!! Danke, dass Sie sich so für den Fortbestand des Wienerlieds bemühen und man sieht auch, dass dieses die für die Zukunft entscheidenden und so wichtigen Früchte hervorbringt: sie produzieren neben herrlicher Tradition neue jugendliche Wienerlied Fans! Mögen deren Samen weiter gedeihen! Man kan nur hoffen, dass der Nährboden für Wienerliedsprößlinge weiterhin von solchen Menschen wie Ihnen bearbeitet, gepflegt und gedüngt wird! Jörg Prieler
Ploner Erwin aus 71034 Böblingen schrieb am 20. Juni 2021
Sehr geehrte Frau Rolzhauser und Herr Zib sowie das ganze Radiowienerlied Team. Es ist eine Freude wie Sie die ganzen Seiten farblich und übersichtlich neu gestaltet haben und natürlich die Sendungen mit Interviews und Musik moderieren. Herzliche Grüße und weiter so mit Humor und guter Laune sendet Ihnen und Ihrem Team ein treuer Hörer Erwin Ploner.
monika aus wien schrieb am 19. Juni 2021
hallo ihr lieben schon wieder ich DANKE für das wunderbare gespräch mit dem tomy hojsa, in dem man seine zurückhaltende, bescheidene zufriedenheit deutlich spürte GRATULIERE nochmals zur durchgestandenen arbeit mit eurer neuen homepage farbe und aussehn sind geschmacksache, wichtig ist, dass alte mit neuen ideen harmonieren, ihr gut damit arbeiten könnt, die kunden nichts vermissen und neues entdecken - also weitersagen - geschickt die eigene begeisterung einsetzen wo immer es möglich ist - alles gute weiterhin lg. monika
Erich Zib aus Föhrenau schrieb am 19. Juni 2021
Vielen Dank an alle, die uns in dieser schwierigen Zeit so unterstützen. Aber schön langsam funktioniert wieder fast alles und auch die meisten Daten konnten wir wieder ergänzen.

Sie erhalten ein zufälliges Passwort an Ihre Email Adresse