Warenkorb

Wiener Melange 297

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!

Habt ihr schon bemerkt, es weihnachtet. Aber irgendwie kommt keine richtige Stimmung auf. Trauer über das Ableben von vielen Menschen aus dem privaten, aber auch künstlerischen Umfeld bedrücken uns schon. Vertraute Menschen die einem fehlen. Und dazu noch immer diese schreckliche Corona-Pandemie, die uns einfach nicht in Ruhe lassen will und sich immer neue Erscheinungsformen sucht um nicht in Vergessenheit zu geraten. Die Zahl der Menschen die dies leugnen und Unruhe stiften wird gottseidank immer weniger. Aber das ist meine Meinung und ich hoffe sehr dass durch freiwillige Impfungen ohne Zwang bald wieder ein normales und geregeltes Leben möglich sein wird.

Aber nun zum Programm von dieser Woche. Der erste Teil meiner heutigen Sendung ist mit Erinnerungen über Ereignisse der letzten Zeit und Hörerwünschen die schon seit einiger Zeit auf die Umsetzung warten gestaltet. Im zweiten Teil der doch auch eine weihnachtliche Stimmung erzeugen soll liegt doch das Hauptgewicht auf Humor und stimmigen Geschichten und “Liederln”. Weihnachten kann durchaus nicht nur andächtig sondern auch unterhaltsam sein.

Deshalb wünsche ich Euch ein frohes, stimmungsvolles und schönes Fest.

Und nun wünscht gute Unterhaltung
und bleibt gesund!
Euer “Crazy Joe”
wiener-melange@gmx.at

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Einmal kommt doch jeder Mensch nach Wien
K: Ernst Robert, T: Josef Petrak, I: Oskar Kainz + Joschi Scheller Ensemble,
Vogerl aus Wien
K: Karl Grell, T: Horst Winter, I: Marika Sobotka,
A klana Strawanza
K: Rudi Luksch, T: Georg Luksch, I: Horst Chmela,
Du bleibst in unserem Herzen drin
K: Dieter Angerer, T: Garbriele Astl, I: Erich & Marion Zib, Michael Perfler ,
Die Mondscheinbrüder
K: Johann Sioly, T: Wiesberg, Perfler, B: Herbert Schöndorfer, I: Bradlgeiger,
Suachst an Zwiefel, find´st an Knofel
K: Rudi Schipper, T: Josef Kaderka, I: Die Hütteldorfer,
O theures Erbsien
Volksweise, I: Inzersdorfer unkonserviert,
Kinder, füllt´s die Glaserln an
K+T: Fritz Wolferl, I: Gerhard Heger ,
In meinem Garten steht a alte Gaslatern
K: Hans Lang, T: Heinz Hoschek, I: Heinz Conrads,
A Weihnacht wie´s früher war
K: Rudolf Müssig, T: Rudolph Schambeck, I: Helga Ullig, Crazy Joe
Warum das Christkind lächeln musste
T:Karl Heinz Waggerl, I: Helga Ullig, Crazy Joe,
Oh du ölige, oh du mehlige
Volksweise, T: Gerhard Blaboll, I: Erich & Marion Zib ,
Der Weihnachtsalkohol
K: Gerhard Bronner, T: Peter Wehle, I: Kurt Sobotka,
Weihnachtskuchen
Volkslied, I: Herbert Prikopa
Weihnachtliche Gstanzeln
K+T: Gerhard Blaboll, I: Etzler,
Der Weihnachtsgutschein
K: Chromy, Gruen, I: Manfred Chromys Texas- Schrammeln,
Hoppel, der Weihnachtshase
K: Heinz Grünauer, Pavol Varga, I: Die Weltpartie,
Schenk der Welt einen Weihnachtsbaum
K: Gerhard Track, T: Pat Graves, I: Wiener Männergesangsverein, Manfred Schiebel
Weihnachtsglocken
K+T: Gerhard Track, I: Marika Sobotka,
Süßer die Glocken nie klingen
Volksweise, B: A. Schaufler, I: Weana Gmüat Schrammeln
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie erhalten ein zufälliges Passwort an Ihre Email Adresse