Warenkorb

Radio Wienerlied erinnert Eva Oskera 80. Gbtg.

Am Beginn dieser Sendung steht ein Nachruf an Rudi Stahl. Rudi war ein treuer Stammgast beim Radio Wienerlied Stammtisch und hat uns immer mit ein paar Musikstücken, die er gesungen hat, begeistert. Dann möchte ich an die Sängerin und Texterin Eva Oskera erinnern. Sie wurde am 6.10.1940 geboren, ist aber leider schon am 5.10.2014, gestorben. Crazy Joe hat schon in der Sendung den Titel gespielt, der wahrscheinlich am besten ausdrücken konnte, wie man Eva Oskera empfand- A echter Spatz aus Wien. Und so konnte man sie wirklich empfinden. Bei allen 3 Titeln in dieser Sendung hat Eva Oskera den Text geschrieben. Erwähnen möchte ich noch ihre Tochter Regine Oskera- Pawelka, die ebenfalls das Wienerlied pflegt und singt.
Im Shop von Radio Wienerlied gibt es seit kurzem ein CD, die zwar nicht ganz neu ist, aber bisher nicht im Handel erhältlich war. Auf der CD „So klingts bei uns in Wien“ singt Haniu Takako, die mich mit Franz Pelz bei unserer Japantournee vor einem Jahr begleitet hat eine wunderschöne Auswahl an Wienerliedern. Auf der CD wird sie von der japanischen Pianistin Hitomi Mizumura begleitet und es ist fantastisch, mit wieviel Gefühl die Beiden Wienerlieder interpretieren.
Dann habe ich in der letzten Sendung einen Titel von Walter Scherf gespielt und da hat es Reaktionen gegeben, warum es diese CD nirgends gibt. Nun Walter hat diese CD eigentlich nur zum Privatgebrauch produziert. Wir haben mit Walter gesprochen und werden diese CD in Kleinauflage herausbringen und demnächst in unserem Shop anbieten.
Dann gibt es noch Grüße von Silvia Schmuttermeier an ihren Karl Hartmann und einen Musikwunsch von Michael, der gerne den Titel „So war´s amol in Wean“ mit beiden Strophen hören möchte.
Im letzten Teil der 60 Minuten Sendung möchte ich mich für die zahlreichen Glückwünsche zu meiner goldenen Hochzeit bedanken, die ich am 28. September gefeiert habe und mit den Titeln sage ich danke an meine Traude für 50 schöne Jahre, die wir gemeinsam verbringen durften.
Noch ein Hinweis- vom 26. November bis 17. Dezember sind wieder jeden Donnerstag Wienerliederfahrten auf der Donau ab Wien- Schwedenplatz geplant. Die Fahrten werden aber nur zustande kommen, wenn es auch rechtzeitig genug Reservierungen gibt. Auf jeder dieser Fahrten bin ich mit Michael Perfler im Einsatz, nur am 3. Dezember trete ich mit meiner Tochter Marion und mit Peter Meissner vom Radio NÖ auf. Es wäre schön, wenn genug unserer Freunde buchen würden.

Euer Erich Zib

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

I muaß alle Tag mei Weanaliad hörn
K+T: Fritz Wolferl, I: Rudi Stahl, Schmitzberger- Horacek
Musik a Wein und Du
K: S. Sacham, T: Eva Oskera, I: Eva Oskera, Herbert Bäuml+ Franz Horacek
Knuddeln, schnuddeln, das is schön
K: H. Schmitzberger, T: Eva Oskera, I: Eva Oskera, Herbert Bäuml+ Franz Horacek
Nur net Hudeln, lass dir Zeit
K: H. Schmitzberger, T: Eva Oskera, I: Eva Oskera, Herbert Bäuml+ Franz Horacek
Das schönste Kind vom Lichtental
K: Hans Lang, T: Erich Meder, I: Haniu Takako, Hitomi Mizumura
Wann i an Neubau denk
K+T: Walter Scherf, I: Walter Scherf, Herbert Schöndorfer
Auf der Heide blühn die letzten Rosen
K: Robert Stolz, T: Bruno Balz, I: Haniu Takako, Hitomi Mizumura
Spittelbergertanz
K: Felix Lee, I: Gertrude Kisser, Kurt Obermar,
Verlängerung auf 60 Minuten
Es müassert fürn Menschen Ersatzteile geb´n
K: Franz Belay, T: Josef Kaderka, I: Heinz Conrads,
So war´s amol in Wean
K: Karl Föderl, T: Domanik Roll, I: Gerhard Heger,
Jung san ma, fesch san ma
K: Robert Stolz, T: R. Gilbert, I: Haniu Takako, Hitomi Mizumura
Mir tät was fehln
K+T: Walter Scherf, I: Walter Scherf, Herbert Schöndorfer
Wir gratulieren zur goldenen Hochzeit
K: Ferdinand Illmaier, T: Ernst Illmaier, I: Die Schlosskogler,
Das Hochzeitsbild
K+T: Kurt Svab , I: Charlotte Unzeitig, Karl Dworak,
Di hat mir der Herrgott gschickt
K: Czapek, Schödl, T: Felsinger, I: Duo Czapek,
Du
K+T+I: Horst Chmela
Pfüat Euch Gott
K: Alfred Lehrkinder, T: Elvira Kotruba, I: Alfred Lehrkinder, Erich & Marion Zib
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radio Wienerlied Informationen abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über unsere Aktivitäten. Es gibt zwei Informationsarten:
Monatlich erhalten Sie Informationen über neue Artikel, neue Musiknoten, Veranstaltungen usw.
Wöchentlich verschicken wir die Information zur aktuellen Radiosendung. Wenn Sie keine Informationen mehr haben wollen, können Sie sich jederzeit selbst abmelden.

Radio Wienerlied Musikverlag

Inh. Marion Zib-Rolzhauser
Krainerhütte 70A
A-2500 Baden
Österreich/Austria
+43 664 323 77 92
verlag@radiowienerlied.at

Zahlungsarten

Wir versenden mit

2021 radiowienerlied.at | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt