Warenkorb

Radio Wienerlied bringt: Ferry Wunsch

Gemeinsam mit dem Ehepaar Blank aus Ansbach möchte ich am Beginn Leo Fritzsch Grüße schicken. Leo hat jahrzehntelang beim Bruckberger in Gumpoldskirchen gespielt und ich habe Leo vor 8 Jahren zu seinem 80. Geburtstag eine Sendung gemacht. Mich freut es immer sehr, wenn Radiohörer ihr Interesse an der Wienerlied-Szene zeigen, indem sie sich mit der einen oder anderen Frage an uns wenden. Dann gibt es Liedwünsche vom Ehepaar Kanive.
Im Mittelpunkt der heutigen Sendung steht Ferry Wunsch, der vor 120 Jahren am 27.9.1901 geboren wurde. Ferry Wunsch war ein vielseitiger Musiker, hat Trompete, Harmonika, Orgel und Geige gelernt, begann mit 15 Jahren zu komponieren, war bereits mit 18 Jahren als Barpianist tätig und hat dann mit verschiedenen Tanzorchestern gespielt, aber er schrieb vor allem Wienerlieder und einige davon hören Sie in dieser Sendung
Wenn Sie auch Musikwünsche haben, schreiben Sie mir am besten ein Mail an redaktion@radiowienerlied.at. Sie können mich aber auch unter 0664-4873052 anrufen. Besonders freuen würde ich mich natürlich, wenn ich Sie wieder bei einer Veranstaltung begrüßen dürfte. Am 1. April geht es wieder los mit den Schifffahrten auf der Donau und gleich am 1. April spiele ich mit meiner Tochter Marion, am 8. April mit Franz Horacek, am 15. April mit Franz Pelz und am 29. April mit Michael Perfler. Dieses Jahr fahren wir immer von 19-22h vom Schwedenplatz weg.
Bis zum nächsten Mal
Ihr Erich Zib

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Graf Kramuri
K+T+I: Leo Fritzsch,
Servus du alter Leopoldiberg
K: Franz Hugo Wolf, T: Hans Marienschek, I: Duo Czapek, Wienerwald Schrammeln
Heut kommen di Engerl auf Urlaub nach Wien
K: Ferry Wunsch, T: Josef Hub, I: Trio Wien,
Wann´s d´letzten Schrammeln ausetragn
K: Ferry Wunsch, T: Hermi Karner, I: Fritz Jelinek, Franz Schuh,
Wann i amol in Himmel kumm
K: K: Franz Ferry Wunsch, T: Hanns Elin, I: Hirschfeld, Malat H3M
Bravo Föderl
B: Hans Schneider, I: Luzzi Baierl, Franz Schier, Löwinger Duo, Orchester Hans Schneider
Verlängerung auf 60 Minuten
Heut bin i ang´schütt wie a Hydrant
K: Ferry Wunsch, T: Hans Eidherr, Hans Schober, I: Poldi Müller,
Erst wann der Milchmann
K: Ferry Wunsch, T: Egon Huemer, I: Bradlgeiger,
Es war net aufgstraht
K: Franz Ferry Wunsch, T: Hans Hauenstein, I: Die fidelen Hütteldorfer,
Die Erbtante
K: Hans Lang. , T: F. Wunsch, I: Trio Wien,
Steif wie ein Bleistift komm i aus Neustift
K: Ferry Wunsch, T: Franz Ferry, I: Walter Scherf,
Der alte Herr, der hat sein Platzerl g'funden
K: Müller, T: Wunsch, I: Duo Schlader-Oslansky,
Geht’s spielts ma doch endlich a Weanerliad
K: Ferry Wunsch, T: Hans Hauenstein, I: Griuc, Roland Sulzer & Rudi Koschelu
Der Grasl- Tanz
K: Ferry Wunsch, T: Wunsch, Müller, I: Horst Chmela,
Breitenseerlied
K+T: Ferry Wunsch, I: Trude Maly, Pepi Matauschek,
I mach mir mein Prater daham
K: Ferry Wunsch, T: Egon Huemer, I: Hermann Leopoldi,
Stellt´s meine Ross in Stall
K: Ferry Wunsch, , T: Savara, Ichmann, I: Schmid Hansl,
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radio Wienerlied Informationen abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über unsere Aktivitäten. Es gibt zwei Informationsarten:
Monatlich erhalten Sie Informationen über neue Artikel, neue Musiknoten, Veranstaltungen usw.
Wöchentlich verschicken wir die Information zur aktuellen Radiosendung. Wenn Sie keine Informationen mehr haben wollen, können Sie sich jederzeit selbst abmelden.

Radio Wienerlied Musikverlag

Inh. Marion Zib-Rolzhauser
Krainerhütte 70A
A-2500 Baden
Österreich/Austria
+43 664 323 77 92
verlag@radiowienerlied.at

Zahlungsarten

Wir versenden mit

2021 radiowienerlied.at | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt