Warenkorb

Das neue Wienerlied Magazin

Wienerlied aktuell, Zeitschrift, Terminkalender, Kuenstlerverzeichnis, Radio Wienerlied, Zib

Am Beginn der Sendung soll ich schöne Grüße von Crazy Joe ausrichten, der sich für die zahlreichen Genesungswünsche bedankt und es geht mit ihm schön langsam wieder bergauf. Er ist noch im Spital und sehr schwach, aber es wird langsam besser. Dann haben wir zuletzt 2 Künstler des Wienerliedes verloren. Am 4. Dezember ist Karl Merkatz mit 92 Jahren verstorben. Geboren wurde er am 17. November 1930 in Wr. Neustadt und mit seiner Rolle als Edmund Mundl Sackbauer hat er das Lied – „Der narrische Kastanienbaum“ auch bei der Jugend populär gemacht und am 10. Dezember ist Rudi Schaupp von uns gegangen. Er war 94 Jahre alt und seit dem Jahr 1969 mit seinen 3 Kolibris sehr erfolgreich. Gemeinsam mit Karl Charamsa und Rudi Ratzer hat er begonnen, 1978 wurde Rudi Ratzer durch Alex Zenker ersetzt. Über 20 Jahre mit Unterbrechung sorgten die 3 Kolibris im Alten Presshaus für echte Wiener Stimmung. Mehr als 30x waren die Kolibris bei Heinz Conrads zu Gast und haben 15 Schallplatten herausgebracht. Gäste aus Hamburg schwärmen heute noch von den Auftritten der 3 Kolibris beim Heurigen „Wiener Marie“ in Hamburg. Nach dem Tod von Charlie Charamsa wird 1980 Gerhard Heger fixes Mitglied bei den Kolibris. Im Jahr 2000 stirbt Rudi Ratzer und in der Folge tritt Rudi Schaupp mit Herbert Bäuml und Josef Sitka als „Die 3 Freunderln“ auf. Und dann kommt noch ein Titel, den ich aus von Wolfgang Ribbert aus Ohio Amerika geschickt bekommen habe. Er sing zu einer Aufnahme von Herbert Bäuml und Franz Horacek den Titel „Weißt du Muatterl was i träumt hab“. Wolfgang Ribbert macht in Amerika Wienerliedkonzerte.

Im Hauptteil der Sendung erzählt Marion über die Entwicklung des Wienerlied-Magazines und warum sie die Aufgabe übernommen hat. Das Magazin ist diese Woche in Druck gegangen und wird in der letzten Dezemberwoche verschickt. Dazu habe ich Beiträge von Künstlern ausgesucht, die uns bei dem Projekt mit einem Abo unterstützen. Dazwischen hört man noch Herbert Granditz, über den im Magazin ein Nachruf abgedruckt ist, den Herbert Stauber aus Australien verfasst hat.

Noch eine schöne Adventzeit wünscht

Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Der narrische Kastanienbaum
K: Josef Wakovski, T: Hans Pflanzer, I: Karl Merkatz, Fredi Gradinger, R. Koschelu
Im Fiakerhimmel
K: Siegfried Lang, T: K. Sprowaker, I: Die 3 Kolibris (Rudi Ratzer, Karl Charamsa, Rudi Schaupp),
Weißt du Muatterl was i träumt hab
K+T: Alois Kutschera, I: Wolfgang Ribbert, Herbert Bäuml und Franz Horacek
Da san ma net scharf drauf in Wien
K: Ernst Arnold, Fritz Grünbaum, I: Robert Kolar & Manfred Schiebel,
A Schneeflockerl und a Ruaßflankerl
K: Hans Lang, Erich Meder, I: Andy Lee Lang, Herbert Schöndorfer, Victor Poslusny
Mariandl
K: Hans Lang, T: Kurt Nachmann, I: Die Schlosskogler,
Es Weihnachtelt überall
K: Rudolf Vogl jun, Peter Jägersberger, T: Peter Jägersberger, B: Rudolf Bichler, I: Hans Ecker Trio,
Omas Weisheiten
K: Harald Kucera, T: Charlotte Ludwig, I: Sirtaki Schrammeln, Charlotte Ludwig
Da Schnee
Trad, I: Agnes Palmisano, Viennart
Weiße Weihnachten
K: M. Chromy, I: Manfred Chromy,
Wannst amol älter bist
K: Dkfm. Erich Strasky, T: Dkfm. Erich Strasky, B: Marion Zib, I: Margarete Ofner, Marion & Erich Zib
Die Verjüngungskur
K: T: Anton Krutisch, I: Herbert Grandits,
Uns fehlt a klanes Garterl
K+T: Karl Hodina, I: Trio Karl Zacek,
Kunst und Natur
K: Joh. Schrammel, I: Penzinger Konzertschrammeln
Wenn´s Winter wird
K+T: Harri Stojka, I:Katrin Fuchs

3 comments

  1. Margarete Ofner

    Eine Sendung, wie man es sich nur wünschen kann. Super Zusammenstellung und auch das Vater – Tochter – Interview fand ich sehr schön. Danke, daß auch ich mit einem Lied dabei sein durfte.
    Servus,
    Margarete

    1. Danke, liebe Margarete, für Deine lobenden Worte!
      Marion

  2. Wolfgang Ribbert

    Wie immer eine wunderbare Wiener Sendung mit Lieder und Interpreten von Gestern und Heute. Selbst in den U.S.A. und Kanada wurde diese Sendung ausgestrahlt. Vielen Dank dass ich dabei sein durfte, und somit wuensche ich Marion, Erich und Crazy Joe, sowie allen Zuhoerern ein Erfolgbringendes neue Jahr 2023.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie erhalten ein zufälliges Passwort an Ihre Email Adresse