Warenkorb

Bruno Hauer 110. Geburtstag, Franz Schubert 225. Geburtstag, Karl Randweg 30. Todestag,

Zuerst einmal alles erdenklich Gute im neuen Jahr, viel Glück, vor allem aber Gesundheit.

Im Mittelpunkt dieser Sendung steht der 110. Geburtstag von Bruno Hauer. Geboren am 2. Jänner 1912 in Wr. Neustadt, wo er am 5. November 1992 verstarb, sein Vater war Mathias Hauer, der Schöpfer der Zwölftonmusik, sein Sohn ist Erwin Hauer, den wir schon einmal in der Sendung vorgestellt haben und der genauso wie sein Vater zahlreiche Wienerlieder geschrieben hat. Aber Bruno Hauer hat auch den Fortissimo Verlag gegründet, und in dem Verlag sind dann die Rex-Roval Schallplatten produziert worden. Da gibt es tausende sehr wertvolle Aufnahmen, leider meist nur auf Schallplatte und nicht auf CD.

Erinnern möchte ich auch an Karl Randweg, der am 27.12.1909 geboren wurde und vor 30 Jahren am 11. Jänner 1992 verstorben ist. Er war eigentlich Kunstschmied-Meister, besuchte aber auch die Musikuniversität in Wien.

Weiters möchte ich an Franz Schubert erinnern, der am 31. Jänner 1797, also vor 225 Jahren im jetzigen 9. Wiener Bezirk geboren wurde. Er starb am 19. November 1828, da war er nicht einmal 32 Jahre alt. In den wenigen Jahren seiner Schaffenszeit hat er über 600 Kompositionen geschrieben, viele davon kann man auch als Wienerlied bezeichnen. Alfred Lehrkinder hat aus seinen Liedern die Potpourri „Unvergesslicher Franz Schubert“ zusammengestellt.

Am Beginn der Sendung stehen aber zahlreiche Musikwünsche von Hörern aus Österreich, Deutschland und sogar aus Japan. Dann noch ein Hinweis- ein Heuriger in Wien würde für regelmäßige Auftritte Alleinunterhalter mit Harmonika und Gesang suchen. Der Auftritt ist aber nur auf Trinkgeldbasis, daher sicher nur für einen Musikanten interessant, der gerne öffentlich auftreten möchte, vielleicht sogar ein paar Freunde hat, die gerne zuhören wollen, der aber nicht davon Leben muss. Für einen Berufsmusiker ist es leider uninteressant.

Wenn Sie Wünsche, Fragen oder Vorschläge haben oder ganz einfach mit mir plaudern wollen, rufen sie mich ganz einfach unter 0664-4873052 an oder schreiben Sie mir an redaktion@radiowienerlied.at.

Noch einmal alles Gute im neuen Jahr, bleiben Sie gesund und ich hoffe, wir sehen uns einmal Ihr Erich Zib

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Begrüßungsmarsch
K: Alfred Lehrkinder, T: Elvira Kotruba, I: Bradlgeiger
Hobbypolka (So a Hobby hab i a)
K: Hans Lang, T: Erich Meder, I: Heinz Conrads,
Kinder wegn mir bauchts ka Trauergwand
K: H.v.Frankowski, T: Karl Leibinger, I: Bradlgeiger,
Im Supermarkt
K: Heinz Riemer, T: Heinz Riemer, E. Zib, I: Franz Pelz & Erich Zib
Wia ma san so san ma
K: Hans Lang, T: Josef Petrak, I: Haniu Takako, Ursula Kogure, Franz Pelz, Erich Zib
A Tag voller Sunn
K+T: Heinz Riemer, I: Erdklang Weinviertel,
Alle Drei
K: Ferry Wunsch, T: P. Müller, I: Karl Brodl, Maria Walcher,
Wann heut wo ausg´steckt wird (I versetz mein Siegelring)
K: Ferry Wunsch, T: Hans Hauenstein, I: Charly Artner und Inge,
Lannermusik
K: Roman Domanig Roll, T: Koller, Marion Zib, I: Margarete Ofner, Marion & Erich Zib
In Mauer fang ma an
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, I: Hannes Patek,
Zwa Bleamerln stehn am Wiesenrand
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, I: Duo Czapek,
Zwoa Bliamerln stehn am Wiesenrand
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, I: Hansi Hinterseer,
I hab ka Angst ums Weanaliad
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, I: Walter Gaidos, Herbert Schöndorfer
Der Dornbacher Pfarrer steckt aus
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, Walter Berg, I: Sabine Schier & Marion Zib,
Mein Vater ist ein Graf
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, I: Heinz Conrads,
Die Radioreparatur
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, I: Josef Kaderka,
Der Schuster Pockerl
K+T: Karl Randweg, I: Marika Sobotka,
Der Sonntagsjäger
K+T+I: Karl Randweg,
Mei Weiberl hat an neuen Sport
K+T: Karl Randweg, I: 3 Mecky´s,
Unvergesslicher Franz Schubert
B: Alfred Lehrkinder, I: Marion & Erich Zib,
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radio Wienerlied Informationen abonnieren

Wir informieren Sie gerne regelmäßig über unsere Aktivitäten. Es gibt zwei Informationsarten:
Monatlich erhalten Sie Informationen über neue Artikel, neue Musiknoten, Veranstaltungen usw.
Wöchentlich verschicken wir die Information zur aktuellen Radiosendung. Wenn Sie keine Informationen mehr haben wollen, können Sie sich jederzeit selbst abmelden.

Radio Wienerlied Musikverlag

Inh. Marion Zib-Rolzhauser
Krainerhütte 70A
A-2500 Baden
Österreich/Austria
+43 664 323 77 92
verlag@radiowienerlied.at

Zahlungsarten

Wir versenden mit

2021 radiowienerlied.at | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt