Radio Wienerlied Sendung online




Diese Sendungen können Sie über die Plattform der freien Radios anhören. Unter "Sender" finden Sie auch eine Aufstellung aller Radiosender, die unsere Sendungen übertragen.

Aktuelle Sendungen:

Detailinformation zur Sendung

16.09.2018:

Hans Lang CD Serie und Große Herrenserie

Am Beginn möchte ich sie auf die Internetseite www.daswienerlied.at hinweisen. Egal ob Sie eine Veranstaltung oder einen Künstler suchen, sie werden sicher etwas finden. Allein im September gibt es über 120 Veranstaltungen mit Wienermusik und im Künstlerverzeichnis gibt es über 200 Künstler. Alle Eintragungen sind für die Künstler, Veranstalter und für den Besucher kostenlos. Was wir damit bieten wollen ist ganz einfach eine zentrale Seite, wo man eben Veranstaltungen findet oder auch Künstler. Täglich informieren sich zwischen 600 bis 1100 Personen über das Geschehen in der Wienerliedszene.  
In dieser Sendung werden zwei CD Serien vorgestellt, die es diesen Monat ganz besonders günstig auf www.radiowienerlied.at gibt. Die eine 3-teilige CD Serie heißt „Unvergesslicher Hans Lang“ und da ist alles drauf, was im Wienerlied Rang und Namen hat, natürlich Hans Lang selbst und Maria Andergast, aber auch Peter Weck, Louise Martini, Günther Tolar, Franz Schier, Fred Perry, Hilli Reschl, Ossy Kolmann, Brigitte Neumeister, Poldi Müller, Peter Wehle, Horst Winter, Rudolf Carl, Herbert Prikopa, Jane Tilden, Marika und Herbert Sobotka, Heinz Conrads, Liane Augustin, Paul Hörbiger, Eva Oskera, Günther Frank, Fred Liewehr, Lucie Baierl, und noch viele andere. Hier können Sie einen kompletten Querschnitt aus allen 3 CDs hören, wo jeder Titel einmal angespielt wird. Das Inhaltsverzeichnis (ebenfalls Hörprobe pro Titel) finden Sie hier
„Die große Olympia Herrenserie“ ist nicht ganz jugendfrei und enthält zahlreich schlüpfrigen Lieder. Es stehen auf der CD keine Interpreten, aber mir hat einmal jemand erzählt, auch Richard Czapek hat mitgesungen, er wollte aber nicht genannt werden. Ein Inhaltsverzeichnis finden Sie hier. Auch hier gibt es pro Titel eine Hörprobe. 
Dann gibt es musikalische Wünsche von einem Gast aus Grinzing, von Wolfgang Janecke (ein geborener Meidlinger, der in Frankfurt lebt), Rudi Korbes, Dieter Angerer und von Robert Franz aus Favoriten. 
Den Ausklang macht Cornelia Mayer die man auch im Dritte Mann Museum spielen hören. Infos dazu auf www.daswienerlied.at, schauen sie doch einmal vorbei. Ich hoffe die Sendung hat ihnen gefallen, bis zum nächsten Mal 
ihr Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Jeder möcht an Fensterplatz  Hans Lang, Hans Werner Heinz Conrads 
Wer Wien nicht liebt  Hans Lang, Ch. Berndt Greta Keller 
Jetzt ist es still  Hans Lang, Erich Meder  Horst Winter 
Der alte Huber aus Gumpoldskirchen Hans Lang, Peter Herz  Herbert Prikopa 
Bist ein kleines dummes Tschapperl   Hans Lang, Erich Meder Franz Schier 
Wirklichkeit und Tratsch   Franz Mika  
s Tritischiwutscherl  Josef Färbinger  
Harry Lime- Thema (Der Dritte Mann)  Anton Karas  Cornelia Mayer, Zither
Verlängerung auf 60 Minuten    
Die Weinkost im Eisenbahncoupe  D. Homeleg  
Amtsdiener Travnicek  Franz Mika  
Matzleinsdorf   Obermayer Gerhard Heger, Bäuml- Koschelu
Meidlinger Bua  Hermann Leopoldi, Rudolf Skutajan Hermann Leopoldi, Helly Möslein 
Das Leben ist wie ein Schachbrett Rudi Luksch, Ernst Buchta  Rudi Luksch
Bleib a bissl da  Lotte und Dieter Angerer Zib- Pelz 
I bin aus der Hauptstadt von Wien Schmitzberger, Wenzel  Ingrid Merschl 
I bin a Favoritner Kind  Helmut Schmitzberger  Duo Schmitzberger 
Die Blunzen und die Leberwurscht Carl Lorens, Perfler   Michael Perfler
A Freind Peter Bruckner Peter Bruckner
Pfüatt Euch Gott Alfred Lehrkinder, Elvira Kotruba Alfred Lehrkinder


Detailinformation zur Sendung

09.09.2018:

Wiener Melange 217

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Es gibt fast keine Zuckerlgeschäfte mehr! Der ganze Rundfunkbetrieb wurde schon von Rock, Pop und "volkstümlicher" Unterhaltungsmusik besetzt. Nur eine kleine Schar unentwegter Idealisten darunter Zib-ix und Joe-ix (Asterix und Obelix) hält das Wiener Lied im privaten Runkfunkbereich und Internetradio noch hoch und leistet den Großen Widerstand.
Und hält für Euch liebe Hörer noch Zuckerl des Wienerliedes bereit.
Bei  den "Wienerliedern von gestern und heute" von und mit Erich Zib  und meiner "Wiener Melange" bekommt ihr noch die musikalischen Zuckerln, die ihr gerade erst kennengelernt habt oder die Euch seit Eurer Jugend begleiten.
Ja und eines jener Zuckerlsackerln (Bonbontüten) erlaube ich mir Euch heute zu präsentieren, wo bei auch wieder einige Wunschlieder von Hörern dabei sind.
Zum besonders süßen Genuss empfehle ich von Rudi Luksch "I bin heut nimmer der Alte", von  Irma Richter & Reserl Schönegger "Die Busserl bei der alten Gaslatern´" und von den 3 Mecky´s "Wia mei Haar no net so grau war" und alle anderen Lieder der heutigen Sendung.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer "Crazy Joe"
wiener-melange@gmx.at
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Aus an Glaserl   Hans Lang, F. Reinisch Reschl, Böhm, Lang, Hagen
I bin heut´nimmer der Alte  Rudi Luksch, Lothar Steup, Josef Kaderka  Rudi Luksch 
Wir bleiben jung Weiner-Dillmann-Marberg Hannerl Elsner
I möcht wieder guat werd´n   Rudi Luksch, Gretl Rubesch, Franz Pilz  Die zwei Strawanzer
Was net is, dass kann no werdn Johann Schrammel, N. Pawlicki   Fritz Muliar
Sag´daß d´mi´gern hast Hans Lang, Lothar Steup Nemec- Hofbauer 
Die Busserl bei der alten Gaslatern  W. Perlz Irma Richter/ Reserl Schönegger  
Wia mei Haar no net so grau war  Bruno Lanske, A. Eckhardt 3 Mecky´s
Mei Weiberl scheppert mit de Zähnt  Fritz Killer, Leo Parthe, Ferstl  Kurt Sobotka,Theo Ferstl Ensemble
Mach dir nix draus Ernst Fournes, Babinski Ingeborg Vesely, Babinski Schrammeln
Lumpen Polka Volksweise, B: Pichelmayer  Wiener konzertante Schrammeln
Verlängerung auf 60 Minuten     
Schön war´s amol (Im Wirtshaus zum silbernen Klee)  Karl Föderl, Steinberg- Frank   Stadlmayr- Kroupa 
Der narrische Kastanienbaum Pepi Wakovsky, Hans Pflanzer  Walter Heider 
Die Frau Sacher Josef Fiedler, Josef Petrak Vera Svoboda, Wolny Schrammeln
Fiakermilli- Lied   Hans Lang, Martin Costa   Ingrid Merschl 
Das kurze Röckerl  Ignaz Franz Castelli     Walter Berry, Philharmonia Schrammeln
Mei Balkon Karl Hodina, Lothar Steup   Walter Broz  
Wo san die Leuchtkäfer  Steup, Kaderka, Wehofer   Uli und Lotschi  
Eine verzwickte Verwandtschaft  Hugo Wiener   Cissy Kraner, Hugo Wiener
Mir san im 10ten Hieb daham  Czapek/ Schödl, Hauer  Duo Czapek
Wien, trägst eine Krone  Alex Alstone, Hans Haller  Hernalserbuam


Detailinformation zur Sendung

02.09.2018:

Welttag des Wienerliedes

Am 25. September wird der „Welttag des Wienerliedes“ aufgrund einer Initiative von Charlotte Ludwig im Rahmen einer Pressekonferenz im Marchfelderhof proklamiert. Bei dieser Pressekonferenz werden Jürgen Michael Bacher aus Berlin, Yuko Mitani aus Japan, Horst Chmela, Charlotte Ludwig, Die 16er Buam, Prof. Marika Sobotka und Ingrid Merschl singen.
Folgende Veranstaltungen wurden zum Welttag des Wienerliedes abgehalten:
Sonntag 23. September, 10h:
Frühschoppen mit dem Innviertler Packl im Gasthof Sporer in Handenberg (südlich von Branau am Inn)
Dienstag 25. September jeweils 19h:
Michael Perfler, Franz Pelz und Erich Zib: Wiener Hetz und Drahrerei im Augustinerkeller Wien 
Duo „De Zwee“ und die Chorfreunde Traunwalchen: Schloss Pertenstein in Traunreut in Bayern
Bradlgeiger: Mostschenke Rauchenbichlgut (schon ausverkauft)
Maximilian Straub, Weißenstoana Musikanten, Arber- Schrammeln und Über d Grenz Musik: Rotwald Glashütte in Zwiesel, Niederbayern 
Dann erzählt Charlotte Ludwig noch von einer Galaveranstaltung am 12. September im Haus der Begegnung im 15. Wiener Gemeindebezirk und einen Musikblock hat Margarete Strubreiter zusammengestellt. 
Alle Informationen zu diesen Veranstaltungen auf www.daswienerlied.at
Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at
Tel. 0664-4873052           
Titel Komponist / Autor / Bearbeiter Interpreten
Bei uns in Wien Charlotte Ludwig, Reinhard Wallner Charlotte Ludwig, H. Schöndorfer, Roland Stonek
Z´untergroß  Charlotte Ludwig, H. Schöndorfer  Charlotte Ludwig, H. Schöndorfer, Roland Stonek
Der Kartendippler Blues Gerhard Bronner, Heinz Riemer  Andy Lee Lang, H. Schöndorfer, Victor Poslusny
Schön ist so ein Ringelspiel Hermann Leopoldi   Michael Perfler, Gabor Rivo
Powidltatschkerl   Hermann Leopoldi   Charlotte Ludwig, Herbert Schöndorfer, Roland Stonek
Schnucki, ach Schnucki   Hermann Leopoldi   Monika & Peter Hana    Ensemble Transatlantik Montreal
S Herz von an echten Wea Johann Schrammel, W. Wiesberg Innviertler Packl  
Der blaue Portugieser ?na  H. Wiesmayr  Bradlgeiger  
Erinnerung an Schloss Hetzendorf, Hans Lanner   Cornelia Mayer
Verlängerung auf 60 Minuten    
Am Bergerl stehn zwei Tannenbaum   Therese Sprung, Wally Kirsch, Matauschek-Terzett
Der schönste Schatz Freisler Trude Mally & Heini Griuc 
Wia´s amol war, wird´s nimmer wer´n Oskar Schima, Fritz Eckhardt  Unzeitig, Fritz Silberbauer 
Von Wien und vom Wein (Potp.)   Die 2 Rudis
Immer heiter mit Hans Lang (Potpourri)    Maria Andergast, Hans Lang, Ernst Arnold, Jörg Maria Berg, Erni Bieler, Heinz Conrads, Fritz Imhoff 


Radio Wienerlied bietet über die Plattform der freien Radios Österreich auf cba.fro.at jede Woche neu eine 30 +60 Minuten Wienerlied- Rundfunkreportage. Jeden Sonntag ab 0 Uhr MEZ kann man die aktuelle Sendung als MP3-Livestream (Flash) anhören, die abwechselnd von Erich Zib und Crazy Joe gestaltet wird.

Weltweit ist Radio Wienerlied in fast 30 Radiostationen mit fixem Sendeplatz vertreten.
Verantwortlicher Redakteur: Erich Zib

Mit dem Kauf im Shop von www.radiowienerlied.at unterstützen Sie den Weiterbestand der Radiosendung.
Auf dem RSS Feed 
https://cba.fro.at/series/wienerlieder können Sie auf Sendungen ab August 2014 zugreifen