Wiener Melange 335

Crazy Joe, Moderator, Radio Wienerlied, Wiener Melange

Leider musste unser Crazy Joe wieder ins Spital, hat zwar vorher die Sendung zusammengestellt, konnte aber nicht mehr die Moderation machen. Daher hat Erich Zib die Sendung moderiert und fertiggestellt. Wir hoffen, dass wir aber die Stimme von Crazy Joe bald wieder hören können.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!

Also beim Hauer in der Anschicht lass Dir ja nix vom Hoffmann erzählen, der Kartenspieler sagt was liegt des pickt auch wenn die Mitspieler die reinsten Wadlbeisser sind. Aber der Staatsbeamte macht sich an scheenan Tog. Ja und die lustigen Fuhrleit singen ein echtes Wienerlied, doch einer hats im Gfühl dass er zviel hat und schlaft sich auf an Bankerl im Wienerwald sein Rausch aus. Der Dornbacher Pfarrer steckt aus und betreibt keinen Würstelstand wo einer einen Blues singt, aber er verachtet auch nicht die Swingtime im Altersheim. Bei der lustigen Witwe schweigen die Lippen wenn ein alter Drahrer vorbeikommt, dem sein Hunderl bei jedem Wirtshaus stehen bleibt bis sie zu einem alten Kaffeehaus in Döbling ankommen und einen Blumenstrauss schöner Walzermelodien überreichen.

Geschafft, alle Titel meiner heutigen Sendung in einem Absatz zusammengefasst. Kommt in einer Einleitung auch kaum vor. Aber es hat Spass gemacht.

Ich möchte mich ganz herzlich fürs Zuhören bedanken. Und bedanken will ich mich diesmal auch ganz besonders bei radiowienerlied.at für die ganz hervorragende Zusammenarbeit. Wenn ihr irgendwelche Wünsche oder Anregungen zu meiner Wiener Melange dann schreibt mir ein E-Mail an die untenstehende Adresse und nach Möglichkeit werde ich diese gerne erfüllen.

Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer “Crazy Joe”
wiener-melange@gmx.at

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Wiener Cowboy
K: Hans Denk, I: Erich Zib
Beim Hauer in der Anschicht
K: Hermann Leopoldi, T: Skutajan, I: Eva Zierler, Überlandpartie
Lass dir nix vom Hoffmann erzählen
K+T: Hermann Leopoldi, B: Helmut T. Stippich, I: T. Holzer, Wean Hean Allstars
Was liegt das pickt
K+T+I: Walter Nagel
Wadlbeisser Serenade
K+T: Arik Brauer, I: Die Brauers
Der Staatbeamte
K+T+I: Georg Kreisler
A scheena Tog
K+ T: Tini Kainrath, Dieter Kolbeck, I: Tini Kainrath
Die lustigen Fuhrleut
Volkslied, I: Donaupackl
Ein echtes Wienerlied
K+T: Roland Neuwirth, I: Susanne Marik & Bela Fischer
I hab´s G´fühl- i hab z´viel
K: Hans Lang, T: Hans Werner, I:Erwin Steinhauer- OÖ Concert-Schrammeln
Bankerl im Wienerwald
K+T+I: Walter Longauer mit Ukelele
Der Dornbacher Pfarrer steckt aus
K: Bruno Hauer, T: Josef Kaderka, Walter Berg, I: Wiener Weichbradler
Würstelstand-Blues
K+T+I: Rudi Koschelu
Swingingtime im Altersheim
K+T: Manfred Chromy, I: Manfred Chromys Texasschrammeln
Lippen schweigen (Die lustige Witwe)
K: Franz Lehar, T: Victor Leon, Leo Stein, I: Akiko Nakajima, Wolfgang Rauball, Morphing Chamber Orchester
Weil a a alter Drahrer bin
K: Joh. Sioly, T:Ludwig Polhammer, I: Karl-Michael Ebner, Philharmonia Schrammeln
Mein Hunderl bleibt bei jeden Wirtshaus stehn
K: H.W.Dillmann, T: Peter Herz, I: Alfred Böhm
Im Alten Kaffeehaus in Döbling
K: Hermann Leopoldi, T: Peter Herz, I:Andreas Sauerzopf
Ein Blumenstrauß schöner Walzermelodien
B: F. Christ Jun, R. Österreicher, I: Getrude Reinthaler- Zither

3 comments

  1. Walter Longauer

    freue mich sehr, dass ihr mein “bankerl im Wienerwald” gespielt habt – ich fühle mich sehr geehrt 🙂

  2. Herbert Schmidt

    Lieber Erich, lieber Crazy Joe,
    Danke dass wir Wiener Weichbradler mit dem Dornbacher Pfarrer in der Wiener Melange 335 in Radio Wienerlied vertreten waren! Wir arbeiten gerade im Studio an einer CD und werden diese sehr gerne an Radio Wienerlied “druckfrisch” weiterleiten!
    Nochmals vielen Dank und Dir Joe wünschen wir eine baldige Genesung!
    Liebe Grüße
    Gunda und Herbert

    1. Gerne leite ich den Dank und die Grüße an Crazy Joe weiter und wir freuen uns natürlich auf Eure CD!
      Liebe Grüße, Marion

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie erhalten ein zufälliges Passwort an Ihre Email Adresse