Warenkorb

Radio Wienerlied bringt Wiener Melange 260

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Mai, Frühling und Humor sind die Höhepunkte meiner diesmaligen Wiener Melange, in der ich auch wieder einige Wünsche erfüllen konnte. Danke für die rege Beteiligung an meiner Sendung.
Ein besonderer Dank gilt Silvia und Fritz die mich erstmalig kontaktiert haben und sich mit den 16er Buam und “Mein Schatzerl is a Häuselfrau”, “Mei Mutterl War A Weanarin” wo ich als Interpret Erich Kunz gewählt habe und einem Dudler von Agnes Palmisano wo meine Wahl auf “Ein Stückerl alt Wien” gefallen ist, gewünscht haben. Auch Margarete hat für drei Titel ihr Interesse bekundet und die Monika liebt den Schmid Hansl, und da ist mir “Ein Wiener auf dem Kahlenberg” eingefallen, ein Titel der selten gespielt wird.
Sollten auch Sie einen Titel oder Interpreten wieder einmal gerne hören dann schreiben Sie mir ein mail an die untenstehende Adresse und wenn möglich werde ich ihn gerne in meine Sendung aufnehmen.
In der zweiten Hälfte der Sendung wird es etwas humoristischer mit Cissy Kraner mit ihrem Lied “Ja, ja das Quiz”, Helmut Qualtinger mit ” I schupf alles nur mit l’amour” und zwei Liedern über eine Grinzinger Universität.
Ein Hinweis: Ab sofort können wieder die Wienerlied-Schifffahrten gebucht werden, die von  4. Juni bis 2. Juli jeden Donnerstag von 19-22 Uhr von der DDSG-Station Wien-REICHSBRÜCKE starten. Information und Buchung auf www.radiowienerlied.at.

Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer “Crazy Joe”
(wiener-melange@gmx.at)

Titel

Komponist / Autor / Bearbeiter

Wanns Mailüfterl s´Windlichterl Schwingt
K+T+I: Franz Zachhalmel,
Wien im Mai
K: P. Pallos, T: F. Grünbaum, I: Maly Nagl,
Ein Fiaker der g´hört halt zu Wien
K: Gerhard Track, T: Michael Salmen, I: Prof. Marika Sobotka,
Ein Wiener auf dem Kahlenberg
K: Haupt, T: Buchta, I: Schmid Hansl,
Er macht mich krank, der Mondschein an der Donau
K: W, Scharfenberger, T: Kurt Feltz, I: Gus Backus,
Im Stadtpark
K: Joe Hans Wirtl, T: Luise Seitler, I: Walter Gaidos,
Graf Kramuri
K+T+I: Leo Fritzsch,
Ein Frühlingstag war es
unbekannt, I: Rosemarie Jung,
Das Frauenkäferl
trad, I: Lolita,
O schöner Mai
K: Joh. Strauss Sohn, I: Philharmonia Schrammeln
Verlängerung auf 60 Minuten
Ja, ja das Quiz
K+T: Hugo Wiener, I: Cissy Kraner, Hugo Wiener
Mei Weiberl scheppert mit de Zähnt
K: Fritz Killer, T: Leo Parthe, B: Ferstl, I: Kurt Sobotka, Theo Ferstl Ensemble
Mein Schatzerl is a Häuselfrau
K: Steurer, T: Khoury, I: 16er Buam,
I schupf alles nur mit l´amour
K: K: Günther Leopold, T: Kurt Werner, I: Helmut Qualtinger,
I hab in Grinzing meine Universität
K: Sepp Fellner, T: Karl Schneider, I: Oliver Maar,
Die Grinzinger Universität
K: Hans Hauenstein, T: Kurt Peché, I: Rudi Kreuzberger, Ensemble Theo Ferstl
Es liegt am Wein
K+T: Franz Friedbacher, I: Mik´s Music,
Ja so a Walzer
K+T: F. P. Fiebrich, I: Hans Matauschek, Therese Hafenscher, Schrammel Quartett
Mei Muatterl war a Weanerin
K+T: Ludwig Gruber, I: Erich Kunz
A Stückerl alt Wien
K: Rudolf Kronegger, T: Josef Hadrawa, I: Agnes Palmisano, Fuchsberger, Havlicek, Sulzer, Uhler, Paul Gulda, Stippich
Wenn nach dem Alter die Jugend kam
K: Hans Lang, T: Hans Werner, I: Heinz Conrads
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.