Zum Tod lachen 2010

Zum 3. Mal ist es Werner Brix gelungen, eine Reihe von höchstkarätigen Künstlern für einen Benefizabend im ausverkauften Ronacher zu Gunsten des Entwicklungshilfe- Klubs zu gewinnen. Mit dabei 5/8erl in Ehr´n, Paul Gulda, Karlheinz Hackl, Die Strottern, Otto Tausig uvm.



Bestellen
 Stk.  € 16,90 inkl. MwSt. 
Inhalt:
Ollawöts GsichtT: Maximilian Gaier, K: Maximilian Gaier, Carlos Barreto- Nespoli, I: 5/8erl IN EHRN
Der ArztbesuchT: Otto Tausig, I: Otto Tausig, Erwin Steinhauer
Präludium D- Dur BMV 850K: Johann Sebastian Bach, I: Paul Gulda
Die steinerne BrückeK+I: Paul Gulda
Aber es bleibt ned dabeiT: Otto Tausig nach johann Nestroy, K: Adolf Müller, B: Paul Gulda, I: Otto tausig, Paul Gulda
High & MightyT+I: Ottfried Fischer
Bei mir is alls verdrahtTraditionell, I: Die Strottern
ScheidungT+I: Josef Hader
BAWAG- BoleroT+I: Werner Brix, K: Maurice Ravel
Der WurschtlT: Erich meder, K: Hans Lang, I: Karlheinz Hackl, Florian Schäfer
was an weana olas en s gmiad gedT: H. C. Artmann, I: Erwin Steinhauer, Georg Graf, Peter Rosmaith
Im GärtnertheaterT: Karl Valentin, I: Robert Meyer
wia daunzn isT: Klemens Lendl, K: David Müller, I: Die Strottern
Mit wem rede ich heute?T: aus dem alten Ägypten, K: Trad., B+I: Ernst Stankovski,
heit bin e ned munta wuanT: H. C. Artmann, I: Erwin Steinhauer, Georg Graf, Peter Rosmanith

Bestellen
 Stk.  € 16,90 inkl. MwSt.