CD Musikalische Edelsteine- Heinrich Strecker

Das symphonische Schrammelquintett Wien unter der Leitung von Rudi Malat begleitet Alexandra Reinprecht und Michael Havlicek bei einigen der schönsten Melodien von Heinrich Strecker. 

Bestellen
 Stk.  € 15,00 inkl. MwSt. 
Inhalt:
Rosen- WalzerK: Heinrich Strecker, I: Symphonisches Schrammelquintett
Draussen ist FrühlingK: Heinrich Strecker, T: Hardt Wareden , I: Alexandra Reinprecht, Symphonisches Schrammelquintet
Drei zarte RosenK: Heinrich Strecker, T: Löhner-Beda, I: Michael Havlicek, Symphonisches Schrammelquintet
Ein Lied aus der WachauK: Heinrich Strecker, T: Kurt Nachmann, I: Alexandra Reinprecht, Symphonisches Schrammelquintet
Es war ja nur ein FlirtK: Heinrich Strecker, T: Joe Gribitz, I: Michael Havlicek, Symphonisches Schrammelquintet
Es steht eine Bank im SchönbrunnerparkK: Heinrich Strecker, T: Steinberg- Frank, I: Alexandra Reinprecht, Symphonisches Schrammelquintet
SchmeicheleiK: Heinrich Strecker, I: Symphonisches Schrammelquintett Wien
SemiramisK: Heinrich Strecker, T: Fritz Rotter, I: Michael Havlicek, Symphonisches Schrammelquintett
Alt Wiener TänzeK: Heinrich Strecker, I: Symphonisches Schrammelquintett Wien
I bin a WeanakindK: Heinrich Strecker, T: Stefanie Kurzer, I: Alexandra Reinprecht, Symphonisches Schrammelquintet
Hätt ma´s net, so tät ma´s netK: Heinrich Strecker, T: Steinberg- Frank, I: Alexandra Reinprecht, Michael Havlicek
Mädel sag "igen"K: Heinrich Strecker, T: Joe Gribitz, I: Michael Havlicek, Symphonisches Schrammelquintet
HeimatK: Heinrich Strecker, T: Hans Heger, I: Alexandra Reinprecht, Symphonisches Schrammelquintet
Ja ja, der Wein is gut!K: Heinrich Strecker, T: Joe Gribitz, I: Alexandra Reinprecht, Michael Havlicek,
Das ist urweanerischK: Heinrich Strecker, I: Symphonisches Schrammelquintett Wien

Bestellen
 Stk.  € 15,00 inkl. MwSt.