Radio Wienerlied Sendung online




Gästebuch

» Neuer Gästebucheintrag

Es existieren 747 Einträge auf 30 Seiten (Aktuelle Seite:29)
Katja Johnson schrieb am Do, 28.04.2005:
Liebes Duo Zib!
Herzlichen Dank fuer den ''gemuetlichen Heurigenabend'' am 23.4.05 in Manchester, England.
Wir alle hoffen, dass Sie bald wieder in
Manchester einen Heurigenabend haben werden.
Bis bald.
Katja Johnson
 
 
Peter Hafner schrieb am Fr, 22.04.2005:
Lieber Hr. Zib!

Habe Ihre letzte Radiosendung wieder sehr genossen und sie gibt mir einen guten Draht zur Heimat. Damit bekomme ich auch hier im fernen Amerika immer wieder neue Wienerlieder, aber auch die schon bekannten Lieder geliefert. Bitte weiter so, ich freue mich schon auf die nächste Sendung.

Beste Grüße

Peter Hafner
 
Die 2 aus Ottakring schrieb am Di, 19.04.2005:
Endlich geschafft. Heute Mittag erstmals rechtzeitig Radio Orange eingeschaltet.
Herzlichen Dank für "unser " Lied.
Nur bitte, wer waren die Sänger ? Ich glaube, du hast eine ganz spezielle Version ausgewählt, die wir noch nicht gehört hatten.    [=D>]  
 
Hans Jost schrieb am Di, 12.04.2005:
Hallo, Erich
Habe gerade online das Radio Austria von Adelaide in meinen Lautsprechern und möchte mich hiermit für die Wiener Lieder bedanken.
Ist ja nun schon 34 Jahre her, seit ich beim Wein im 'Windhager', mit alten Musiker zusammensaß und herrliche Nächte verbrachte.
Deine Arbeit ist sehr wichtig und ich werde mir einige discs bestellen.

Bleib g'sund
mit freundlichen Australiengrüßen
Hans
amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Ing. Gabriele Zahm schrieb am Di, 05.04.2005:
Sehr geehrter Herr Zib!

Leider komme ich, wegen Urlaubs, erst heute dazu Ihnen und Ihrer Tochter von ganzem Herzen zu danken! Sie haben am 12.3. zum 80. Geburtstag meiner Mutter sowohl ihr, als auch den Geburtagsgästen so viel Freude bereitet. Ihre einfühlsame Art mit den Gästen umzugehen und Ihre nette und mitreißende Art für und mit Menschen Musik zu machen haben das Fest für uns alle zu einem unvergeßlichen Erlebnis gemacht.

Gerne freuen wir uns alle auf ein Wiedersehen und vorallem ein Wiederhöhren..........vielleicht schon bald beim nächsten Fest!

Liebe Grüße
Gabi Zahm  
 
Gabriele Grabl schrieb am Do, 31.03.2005:
Sehr geehrter Herr Zib, danke für den Nachruf für Charly Artlieb und das Lied.
Beim Lesen des Programm-Ablaufes ist mir jedoch aufgefallen, daß das "Favoritner Sternderl" doch von Franz Belay und Horst Chmela geschrieben wurde. Bitte nicht unter den Tisch fallen lassen, unseren Freund Franzi, der am 11. März 2006 auch schon seinen 80er feiern wird.
 
Gitti Kirchgasser schrieb am So, 27.03.2005:
Hallo Erich
In unserem Restaurant spielen wir immer deine Radiosendung. Das Infobahn Australia Radio Panel ist direkt mit unserer Musikanlage verbunden. Deine Sendungen von der Infobahn Australia sind nicht downloadbar, vielmehr handelt es dich um Streaming Radio (Radio on Demand) Das bedeutet wir koennen die Sendungen zu jeder Zeit Spielen,. Die Zahlen der Deutschsprachigen in unserem Restaurant haben seitdem verdoppelt, aber auch die Australier hoeren Deine Musik gerne.

Ein Tipp für dich, es währe besser die Infobahnbeschreibung wie gefolgt zu ändern
Infobahn Australien Austrahlung auf Wusch (radio on Demand) http://www.infobahnaustralia.com.au/radio/ausgaw.htm

Mit aktiven Link, dann kann man deine Sendung weltweit aus Australien im Internet hoeren.
deine Sendungen von der Infobahn haben tausende von hoerern im Internet

Mit freundlichem Gruss aus Darwin /Australien
Gitti Kirchgasser
Jägerstuben- German Restaurant Sydney
 
Anton Bender schrieb am Di, 15.03.2005:
Lieber Herr Zib,
Ihre CD mit Ihrer Tochter gefällt mir sehr gut. Es ist eine gute Zusammenstellung. Wie am Telefon besprochen, wünsche ich mir in Ihrer Radiosendung das Lied
"I muß jeden Tag mei Wienerlied hörn".
Schöne Grüße von München nach Wien.
Ihr
Toni Bender
 
A.Vogt schrieb am Mi, 09.03.2005:
Wir bedanken uns für die vielen Informationen.

www.anvo.info

               
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
cees dubbeldam schrieb am Mo, 07.03.2005:
herzlich dank fur ihre newsletter via Radio Centraal = Niederlande

Ich habe bei Radio Centraal ein 1 stunde dauernd Deutsche Schlager und Volkstumliches Schlager programm am montag zwischen 21.00-22.00 und dieses programm wird wiederholt am Sonntag zwischen 18.00 und 19.00 Uhr

meine Privatadresse:
Cees Dubbeldam
Hoepmakerstraat 8,
2865 XV AMMERSTOL - Holland
ceesdubbeldam@hetnet.nl
amoxicillin 500mg capsules for stds http://amoxicillinfor.net/500mg/capsules/for/stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Marianne schrieb am Fr, 04.03.2005:
Liebe Gruesse an dich Erich und Tochter von einer "verpflanzten Wienerin " von California, ich wuensche mir in Deiner Radiosendung ein Wienerlied
Das schönste im Ausland is a Fahrkarten nach Wien von Lothar Steup und Josef Kaderka und damit einen Gruss an meine Heimatstadt die ja die Schoenste der Welt ist . Gruesse auch an die Hedy Slunecko , von einer Wienerin in California  
amoxicillin 500mg capsules for stds http://amoxicillinfor.net/500mg/capsules/for/stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Alfred Koch schrieb am Mi, 02.03.2005:
Lieber Erich,
herzliche Gruesse aus Brisbane, Australien.
Vielen Dank fuer dein e-mail.
Gratuliere dir zu deiner Webpage.
Erinnern uns noch gerne zurueck an die Abende bei Lipa in Neustift.
Haben uns oft das Video hier mit Freunden angesehen.
Mein Musikwunsch waere: I grat' mein Vater nach.... (Fritz Jelliniek)
moechte auf diesem Wege auch alle meine Freunde und Verwandten in Wien gruessen.
Viele herzliche Gruesse
Alfred  
 
Erna Zint schrieb am So, 27.02.2005:
Lieber Herr Zib,
ganz herzlichen Dank fuer die Erfuellung meines Musikwunsches. Ich habe den 'Gschupftn Ferdl" sehr genossen, da er mit vielen lieben Erinnerungen an meinen Vater verbunden ist.

Zusaetzlich moechte ich noch erwaehnen, dass mir die Sendung mit Hermi Lechner ganz besonders gefallen hat. Man kann nur Ihnen und Ihr zu dieser Sendung gratulieren.

Mit ganz lieben Gruessen und einem herzlichen Danke fuer Ihre woechtenlich Sendung, Ihre,
Erna Zint (Hong Kong)    
 
Michael Mössmer schrieb am So, 20.02.2005:
Lieber Erich,

eine Deiner wohl treuesten Hörerinnen in den USA, Traude Schieber-Acker, hat Dir geschrieben - ins Gästebuch im Österreich Journal. Damit Deine Einträge komplett sind, hier der Beitrag:

Lieber Herr Zib,

Habe erst jetzt Ihre Nachricht erhalten. Und ich hore momentan Ihre 362 Ausgabe!. Mit Frau Marzik’s Texten, die ja kleine Geschichten sind, ist es eine sehr unterhaltsame Zusammenstellung. So weiter machen!!! Bei Ihrer Radiosendung wuerde unsere Oesterreich-Gruppe gerne mehr solche Lieder hoeren, sowie natuerlich auch aeltere Wiener/Heurigen Musik. Die Edelmann Brueder sind immer willkommen.
Mit herzlichen Gruessen, Ihre Traude Acker

Übrigens: Gratulation zu Deinem professionellen Internet-Auftritt!!

Michael
 
Nashville Line Dancers Aalen schrieb am Mo, 14.02.2005:
Habe Eure Homepage durch Zufall über einen Link entdeckt. Gefällt mir gut. Sehr übersichtlich.
Die Nashville Line Dancers Aalen (NLDA) üben diese Tanzart schon mehrere Jahre mit großem Engagement und Eifer aus. Diese Formation beherrscht schon ca. 150 verschiedene Line Dance Arten, von Tush Push über Cowboy Cha Cha bis Buckboard Boogie. Jüngstes Projekt der NLDA lautet - Elvis meets Country Line Dance-. Wie der Titel schon erwähnt, hat sich die Truppe die Mühe gemacht, dem King of Music - Elvis Presley- ihren Tribut zu zollen, d.h. Elvis Songs werden in bester Line Dance Manier präsentiert. Ihre Dance Show gilt gegenwärtig als einmalig in Deutschland. Ausserdem sind die NLDA als Background Tänzer im Show Programm des großen, international bekannten Elvis - Imitator Jack Favor, auch bekannt unter dem Namen Eifel - Elvis-, und sind mit Ihm sporadisch unterwegs auf Tournee. Für Country Live Bands wie Montana – Western Highway – Presley Family …… sind die Nashville Line Dancers Aalen eine bekannte, und gern gesehene Bereicherung einer jeden Country Veranstaltung. Besucht doch einmal unsere Homepage. Über einen Gästebuch- Eintrag sind wir immer erfreut. www.nlda.de

Let The Good Times Roll

Oskar Kolb, Manager der NLDA nähere Infos unter: http://www.nlda.de
 
progesterone levels in tww bfp http://progesteroneand.net/levels/in/tww/bfp progesterone levels in tww bfp

 
Michelle Schulmann/ Philadelphia schrieb am Do, 10.02.2005:
Lieber Erich Zib!
Mit Begeisterung höre ich jede Woche Deine Radiosendung, die ich über das Internetportal www.oe-journal.at empfangen kann. Es ist schon interessant, wie vielseitig die Wienermusik sein kann. Besonders gut gefällt mir Dein Lied „Wien, du Stadt zum Träumen“. Vielleicht kannst Du es wieder einmal senden und ich hätte auch gerne die Noten, da ich das Lied auch bei meinen Veranstaltungen singen will.
Weiterhin viel Erfolg wünscht Dir Michelle Schulmann aus Philadelphia
doxycycline hyclate drug interactions doxycycline hyclate drug interactions doxycycline hyclate drug interactions

 
Gustl schrieb am Di, 08.02.2005:
Lieber Erich!! Danke für schöne Wienerliedsendung, die ich mir immer gerne anhöre. Könnten Sie einmal einen Titel aus der CD von Wolfgang Steubl spielen? dieser ambitionierte Wienerliedinterpret hat mich bei einem seiner letzten Konzerte sehr beeidruckt. Vielleicht der "gschupfte Ferdl" - ein Lied das man eigentlich sehr selten hört, obweohls jeder kennt - oder vielleicht "liebe kleine Schaffnerin" - damit sich die Leut erinnern, daß es mal sowas wie Schaffner in der Tramway gab.... vielen lieben Dank. G  
 
Elisabeth Haidler schrieb am Sa, 05.02.2005:
Lieber Erich,
an großen Musiker, den schreib I heut, denn die alten Lieder, die können wenige Leut!
Ob beim Heurigen, einer Veranstaltung, im Radio oder an Lokal, Du lieber Erich, bist immer phänomenal. Spielst Altes und Neues und für mi immer s`Familenglück, machst allen schöne Stunden und kriegst wenig zurück.Ich wünsch dir für 2005 Toi Toi Toi und dass der Erfolg dir treu bleiben soll! mit feundschaftlichen Grüßen Elisabeth [=D>]
doxycycline hyclate drug interactions http://doxycyclinefor.net/hyclate/drug/interactions doxycycline hyclate drug interactions

 
josef krapf schrieb am Mi, 02.02.2005:
Hallo lieber Erich,
freue mich immer über Deine info`s und gratuliere Dir zu Deinem Engagement;
irgendwann läßt sich ein Termin einrichten, ich freue mich auf ein Wiedersehen bei " Wiener Musik "
Beste Grüße Sepp
 
 
Gerhard Track schrieb am Di, 01.02.2005:
Lieber Herr Zib! Beste Gruesse aus Los Angeles.Die beiden Wiener Neujahrskonzerte, die ich in Kanada (Vencouver und Victoria) mit lokalen Orchestern dirigierte, waren total ausverkauft. (Vancouver 2640 Besucher, Victoria 1400 Zuhoerer). Es gab Jubel, "Bravos" und standing ovations. Die Wienerin Elisabeth Lang, Mezzo-Sopran, war ein "hit" und hatte grossen Erfolg. Hier liebt man die Wiener Musik in vollen Zuegen. Wieder zurueck in Los Angeles, hoerte ich Ihr Wiener Radio Programm. Was fuer eine tolle Wienwerbung! Gratuliere. Beste Gruesse Ihr Gerhard Track
metformin xr cost http://metforminand.net/xr/cost metformin xr cost

 
Mario Herger schrieb am Mo, 31.01.2005:
Als in der Nähe von San Francisco lebender Wiener und Stammhörer Ihrer Radiosendung möchte ich mir für eine der nächsten Rundfunksendungen einen der folgenden Titel wünschen: 1. Mei Muatter woar a Weanerin (Vielleicht aus Ihrer CD), 2. I därf an Wean net denken und als 3. Brüderlein fein in der Aufnahme von Hans Moser (das ist sicherlich die berührendste Aufnahme, die ich kenne)

Mario

www.wienerlieder.at
metformin xr cost http://metforminand.net/xr/cost metformin xr cost

 
Dr. Yvonne Rutka schrieb am So, 30.01.2005:
Lieber Erich!
Dein Bemühen um das Wienerlied ist großartig. Die Homepage gefällt mir gut und vor allem die Radiosendung ist für mich junge Wienerin sehr informativ. Viel Erfolg wünsche ich Dir weiterhin für dein Unterfangen, das Wienerlied wieder bekannter zu machen. LIebe Grüße Yvonne  
amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds
metformin xr cost metformin xr cost metformin xr cost

 
Otto Sterba schrieb am So, 30.01.2005:
Zu meinem großen Erstaunen und Vergnügen habe ich über das OE-Journal die Wiener und Heurigenlieder entdeckt, die du, lieber Erich, organisiert hast.
Für einen Auslandösterreicher und doch "echten Weaner" ist es eines der größten Erlebnisse, wieder echte Wiener Musik, und Heurigenmusik hören zu können. Ich hatte schon geglaubt, daß dieser echte Wiener Ausdruck der modernen Zeit zum Opfer gefallen sei.

Was für ein Überraschung, aber, als ich diese, deine Webseite fand.

Ich wünsche Dir und deinem Musikunternehmen alles Gute, and einen gebührenden Platz im Kulturgeschehen Wiens.

Otto S.  
 
Otti Neumeier schrieb am Mo, 03.01.2005:
Hallo Erich, wie ich Deinen Nachrichten entnehme, wirst Du auch über Heini Griuc berichten. Ich weiß nicht ob Du weiß, dass ich eine Biografie über Heinei Griuc geschrieben habe. Falls Du daraus Daten brauchen könntest, schreib mich an, icvh sende Dir dann das gewünschte.
Alles Gute im neuen Jahr Deine Otti.
lisinopril hctz and itching lisinopril hctz and itching lisinopril hctz and itching

 
Hedy - Wienerlied schrieb am Fr, 31.12.2004:
Lieber Erich!
Ich danke Dir persönlich und im Namen aller Wienerliedfreunde für Deinen großen Einsatz und Erfolg für Dein Bemühen um das WIENERLIED! Ich wünsche Dir weiterhin viel Schaffenskraft, Ideen und Liebe zur Musik, wenn wir weiterhin alle zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen um das Wienerlied zu pflegen und auch über die Grenzen unseres Landes hinaustragen, so wie Du, dann kann ich nur sagen:" I hab ka Angst ums Weanerliad! " Dir und Deiner Familie alles, alles Gute, einen GUTEN Rutsch ins Neue Jahr und "BLEIBT'S G'SUND!"
Deine Hedy aus Ottakring-Wienerlied-Kaderka    [=D>]
 
Seite:   « Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...30 Nächste  »