Radio Wienerlied Sendung online




Gästebuch

» Neuer Gästebucheintrag

Es existieren 737 Einträge auf 30 Seiten (Aktuelle Seite:2)
Paul Fleischmann schrieb am Mo, 25.12.2017:
Lieber Erich,
zwar habe ich mich schon längere Zeit nicht mehr bei Dir gemeldet, aber ich bin Dir nach wie vor verbunden. Deine bzw. Eure Sendung erwarte ich immer mit Freude und geniesse sie.
Dir und allen Deinen Mitstreitern sage ich ein herzliches "Dankeschön" für Eure Mühen und wünsche Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues
Jahr!
Aus dem Bayerischen Wald grüßt Dich
Paul Fleischmann
 
Katsumi Akishino schrieb am Mo, 25.12.2017:
Sehr geehrter Herr Erich Zib !
Sie und Herr Crazy Joe haben auch dieses Jahr uns die Zuhörer mit vielen Stücken bekanntgemacht. Ich glaube, dass es bei Ihnen noch noch vielen schönen Stücken versteckt gibt. Ich freue mich darauf.
Ich hätte ein Wunschlied! Im vorigen Jahr habe ich in Japan von einer Frau meines Wiener Freundes eine CD von Heinz Zednik, Walter Berry und die Philharmonia Schrammeln geschenkt bekommen.
Unter allen Stücken gefällt mir „ Der Schwab unter dem Herd oder die heimliche Liebschaft“ am besten. Das ist mir ein Ohrwurm. Daher habe ich den langen Text auswendig lerenen können.
ich habe seit 23 November 2014 Radio Wienerlied gehört. Ich glaube, dass es niemals aufgenommen worden ist. Wenn Sie es aufnehmen könnten, würde es mir eine große Freude sein.
Liebe Gruesse von Katsumi Akishino

 
Franz Schandl schrieb am So, 24.12.2017:
Vielen Dank für ein weiteres Jahr Radio Wienerlied / Wiener-Melange
frohe Weihnachten und alles Gute für 2018
Mit freundlichen Grüßen
Franz Schandl
 
Reinhard Höchtl schrieb am Sa, 23.12.2017:
Lieber Erich Zib!

Ich wünsche Dir und Deiner Familie zum Weihnachtsfest Tannenduft und Kerzenschein. Am Heiligen Abend Geschenke die glücklich machen. Und im Neuen Jahr Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Natürlich freue ich mich auch weiterhin auf Deine wunderbaren Sendungen. Man merkt mit wie viel Herzblut und Schaffensfreude Du arbeitest. Dafür gebührt Dir großer und herzlicher Dank!

In diesem Sinne nochmals alles Gute und

ganz liebe Grüße aus der Wachau
Reinhard Höchtl
 
Heinz Effenberg schrieb am Do, 21.12.2017:
Liebe Marion, lieber Erich,
wir wünschen euch und euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes erfolgreichen Jahr 2018 !

Heinz und Inge

 
Erna Zint schrieb am Mo, 18.12.2017:
Lieber Erich, ich bin erst heute dazugekommen, mir Deine Sendung vom 10. 12. 2017 (Charlotte Ludwig 60er) anzuhoeren. Das ist eine ganz besonders gelungene Sendung. Ich bin ja Maly Nagl Fan und freue mich sehr ueber die Information und Lieder von ihre.
Danke fuer Deine und Crazy Joe's Muehe mit den Sendungen, die mir Wien nach Hong Kong bringen.  
 
Hedy Slunecko-Kaderka schrieb am So, 05.11.2017:
Meine lieben Freunde und Verfechter-Erhalter unseres Wienerlied-Kulturgutes! Ich gratuliere zu der neuen Doppel-CD Duo Czapek "Vergeßt's ma net aufs Weanaliad" und wünsche euch viel Erfolg damit. Auch sonst danke für euer Bemühen um unser geliebtes und geschätztes Wienerlied. Herzlichst eure Hedy
 
marika sobotka schrieb am Di, 10.10.2017:
Hallo Ihr Lieben vom Radio Wienerlied-Sender!
Bedanke mich wieder einmal,daß Ihr mich in Euren Sendungen
mit verschiedenen Wienerliedern PASSEND einbringt,d.h.spielt!!!!
Unser Bestreben soll sein,daß das WIENERLIED nicht untergeht,
denn es ist UNSER LIEDGUT und das muß man IMMER betonen!!!!!
Herzlichst EURE MARIKA  
 
Katsumi Akishino schrieb am So, 24.09.2017:
Sehr geehrter Herr Erich Zib !
Ich bedanke mich sehr bei Ihnen dafuer dass Sie meinetwegen Terumi Shima aufgenommen haben. Darueber freue mich ich als Japaner.
Das Lied „Wenn im Fruehling die Magnolien bluehn„ von Prof. Leopold Grossmann klingt mir wie eine Arie der Operette.
Ich glaube , dass sie eine versteckte musikalische Delikatesse herausgefunden hat .
Je mehr man graebt, erscheinen musikalische Schaetze aus der Erde in Wien. Radio Wienerlied ist fuer mein Leben unerlaesslich.
Liebe Gruesse von Katsumi Akishino aus Japan
 
René Bolzern schrieb am Sa, 22.07.2017:
Guten Samstag nach Föhrenau
Lieber Erich
Ich nehme die Sendungen immer auf RAdio Rorange auf ,und heute bin ich wieder sehr erfreut über die Sendung vom Schrammelklang
wünschen einen schönen Sommer
Margrit & René  
 
Rene & Margrit Bolzern schrieb am So, 16.04.2017:
Am Ostersonntag die Sendung hören, ist sehr schön
Grüße aus Waidhofen an der Ybbs.
 
Margarete Strubreiter schrieb am So, 09.04.2017:
Lieber Erich, liebe Marion, die gestrige Gala war wieder eine gelungene Veranstaltung! Hab den ganzen Heimweg die Wienerlieder gedudelt. Ihr, und die Musikerkollegen, habt uns einen unvergeßlichen Tag beschert. Wir gratulieren Euch zur neuen CD und freuen uns auf ein Wiedersehen! Eure treuen Freunde Margarete und Horst [=D>]
 
Josef Mayer schrieb am So, 09.04.2017:
Gratulation und herzlichen Dank für die gestrige Veranstaltung wir haben uns sehr gut Unterhalten und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen .[=D>][=D>][=D>]
 
Herbert Frank schrieb am So, 09.04.2017:
Guten Morgen Erich, das Konzert gestern war wunderschön, war das Beste was ich bis jetzt gesehen habe !
 
Heinz Kanive schrieb am So, 09.04.2017:
Lb. Marion, lieber Erich es ist mir ein Anliegen Euch zu der Gestrigen Veranstaltung im Ameisbach herzlich zu Gratulieren und mich bei Euch zu bedanken, es war eine so großartige Veranstaltung die Euch sicher viel Kopfweh bereitet hat aber wie gesagt es war einmalig selbst beim Heimfahren in der U-Bahn sprachen wir kein Wort und dachten noch an die Stunden die wir mit Euch verbrachten. Ein großes Danke an Eure Musikfreunde die alle Ihr bestes gaben. Ebenfalls muss ich Eure neue CD mit großem Lob verbinden die jetzt schon im Hintergrund läuft.
Nochmals herzlichen Dank der Abend bleib unvergesslich Eure Freunde Margarete und Heinz.  
 
Paul Grundner schrieb am So, 26.03.2017:
Liebe Familie Zib, lieber Joe. Ich bin gerade 73 Jahre "jung" geworden und
mag schon lange Wienerlieder. Den Virus hat mir mein Vater selig ein-
geimpft obwohl er von Frankfurt am Main stammte. Seit ich Eure schöne
Sendung entdeckt habe, bin ich ein treuer Fan. Ich selber spiele eine
Hohner Club-Harmonika (Trossingen ist Nachbarstadt) und unterhalte mit
meiner Ziech-Partnerin Senioren in verschiedenen Heimen. Muss allerdings
die Capella-Noten für unsere Instrumente auf Griffschrift umschreiben.
Macht aber trotzdem viel Spaß. Liebe Grüße aus dem Schwarzwald!  
 
Hans Ecker schrieb am So, 12.03.2017:
Lieber Erich und alle an der Sendung Mitwirkenden,
unzählige Komponisten und Autoren von Wienerliedern haben uns einen gewaltigen Schatz an Musikstücken hinterlassen. Es ist eine Freude mitverfolgen zu können, wie diese musikalischen Kostbarkeiten wachsen und wachsen. Immer mehr Interpretinnen und Interpreten widmen sich diesem wunderbaren Genre und es tut gut, stets neues Publikum jeglichen Alters bei den Veranstaltungen zu treffen. Ich danke Dir sehr herzlich dafür, dass Du diese Entwicklung seit vielen Jahren mit trägst und mit Deinen Bemühungen förderst. Alles Gute, Servus und bis bald!
Dein / Euer Hans
 
Walter STENGG schrieb am Mo, 06.02.2017:
Sehr geehrte Familie ZIB, Danke für die schönen Wiener Lieder die mich an meine frühere Dienstzeit in Wien Leopoldstadt erinnern. LG Walter STENGG  
 
Rene und Margrit Bolzern schrieb am So, 05.02.2017:
War wieder ein schöe Sendung heute Sonntag 5 Februar.

Besten dank an Marion und Erich  

mit besten Grüssen aus dem Schwyzerlände
 
marika sobotka schrieb am Sa, 28.01.2017:
liebe marion,lieber erich, lieber joe!!!
Ich möchte Euch auf diesem Wege wieder einmal gratulieren.
Eure radiosendungen sind SEHR SCHÖN zusammengestellt.
Es ist wirklich für JEDEN etwas dabei.
Außerdem auch herzlichen Dank, daß ihr mich öfters in Euren sendungen
spielt!!!
DA KANN MAN NUR SAGEN:
UNSER WIENERLIED GEHT SICHER NICHT UNTER!!!!!
herzliche Grüße
Eure Marika    
 
Dr. Andrea Pühringer schrieb am So, 08.01.2017:
Liebe Familie ZIB!
Fast 20 Jahre habe ich in Wien gewohnt und mußte dann aus beruflichen Gründen weg. Seit Jahren bin ich in Oberösterreich verheiratet, wir haben hier einen kleinen privaten Gesangskreis ("Schumann, Schubert und Co."). Kürzlich kam die Rede auf das Wienerlied, ein Freund aus Bayern (!) stieß auf Ihren Link, jetzt haben wir wunderbare alte und neue Wienerlieder, um sie gemeinsam in unserem Kreis zu singen - viele Dank, sie können sich nicht vorstellen, welch große Freude ich habe!!!    
 
Reinhard Höchtl schrieb am Fr, 23.12.2016:
Lieber Erich Zib!

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest.

Jedes Mal frage ich mich aufs Neue, was Du Dir Schönes für Deine Sendung hast einfallen lassen. Und jedes Mal bin ich erfreut, weil Du wieder etwas Neues und Besonderes geschaffen hast. Dafür möchte ich Dir ganz herzlich danken.

Für das kommende Jahr bleibt mir nur Gesundheit, Glück und Zufriedenheit zu wünschen.

In diesem Sinne nochmals alles Gute und

ganz liebe Grüße aus der Wachau
Reinhard Höchtl
 
Heinz Effenberg schrieb am Do, 22.12.2016:
Lieber Erich, liebe Marion,
wir wünschen Euch und Euren Lieben ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2017.
Inge und Heinz Effenberg
 
Walter & Sissi Gaidos schrieb am Sa, 26.11.2016:
Guten morgen lieber Erich,
die heutige Sendung war eine deiner Besten. Danke für den schönen Morgen!
Bitte lass uns die neue CD von Michael zukommen.
Schönes Wochenende
Sissi und Walter
 
Heinz Kanive schrieb am So, 20.11.2016:
Es ist mir wieder einmal wichtig mich für die wunderbare Sendung vom Cracy Joe zu bedanken seine Lieder und seine Zusammenstellung der Sendung sind wirklich Wienerlieder wie wir sie gerne hören wollen und nicht nur Lieder. Lieber Freund bleib weiter dieser Mischung treu.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Wienerliedstammtisch.
lb. Grüße Margarete und Heinz.  
 
Seite:   « Vorige 13 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...30 Nächste  »