Radio Wienerlied Sendung online




Gästebuch

» Neuer Gästebucheintrag

Es existieren 737 Einträge auf 30 Seiten (Aktuelle Seite:15)
Paul Fleischmann schrieb am So, 09.01.2011:
Liebe Weana,
durch Zufall habe ich Eure Internet-Sender entdeckt und bin seit einiger Zeit treuer Stammhörer. Ich danke Euch ganz herzlich für Euer Bemühen, der echten Weana Musi den Rang zu geben, den sie verdient hat. Es ist ein Genuss, zuzhören!
Liebe Grüsse aus dem Bayerischen Wald!
Paul Fleischmann
 
Hametner Franz schrieb am Do, 06.01.2011:
Lieber Erich!
Wir haben soeben Deine neue Ausgabe vom 2.1.11 angehört und waren wie immer begeistert von der neuen Kennmelodie bis zu den Wienerliedern, die Du diesmal im Programm gehabt hast. Gleich zu Beginn ein herrliches Lied vom Wiener Terzett gespielt. Auch die Lieder mit Fritz Imhoff waren hörenswert. Bitte mache so weiter und für Dich und die liebe Familie Deiner Hörer in der ganzen Welt ein Prosit 2011 und viel Gesundheit.
Familie Hametner, St.Pölten
 
Elisabeth Suchovsky schrieb am So, 26.12.2010:
Ich freue mich jeden Sonntag auf die Stunde Wienerlieder, die ich in Ruhe genieße, danke den Herren Erich Zib und Crazy Joe für ihre Mühe, sie machen uns alten Menschen und sicher auch so manchem Jungen viel Freude.
Alles Gute für 2011
Elisabeth Suchovsky

 
Gerhard Blaboll schrieb am Do, 23.12.2010:
Lieber Erich,
Ich hab recht geschmunzelt bei Euren Interpretationen, denn sie sind ganz anders, als in meinem Kopf, als ich sie geschrieben habe. Aber sie sind gut, kommen passend rüber, harmonisch, stimmungsvoll und es freut mich, dass Ihr Eure eigene Interpretation dazu gefunden habt. Das ist ja gerade das Schöne, ebenso wie beim Vortrag eines Gedichts: Jeder hat seinen Stil, seine Art, seine Vorstellung und was herauskommt, ist oft recht verschieden zum Original. Aber man muss ja keine Originale kopieren! Hauptsache, es klingt glaubwürdig und echt, und das tut es! Gratuliere! Ich freu mich!
Liebe Grüße
Gerhard Blaboll
Schriftsteller

 
Ewald Zucker schrieb am So, 19.12.2010:
Lieber Erich,
besten Dank fuer den Link.
Wir wuenschen Dir und deiner Familie ein recht schoenes Weihnachtsfest und das alle Wuensche im neuen Jahr in erfuellung gehen.
Liebe Gruesse aus dem echten Mexico
von der echten Familie Zucker.
Ewald
amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Andreas Stadler schrieb am So, 19.12.2010:
Lieber Erich Zib!
Vielen Dank für Ihre spitzenmäßigen Sendungen. Schade dass es den Download nicht mehr gibt. Ich hoffe aber sehr dass es eine Möglichkeit der Wiederaufnahme gibt.
Ein friedvolles Weihnachtsfest und viel Gesundheit und Glück im Neuen Jahr wünscht Ihnen und Ihrer lieben Familie
Andreas Stadler aus der Steiermark
 
Gerhard Track schrieb am So, 19.12.2010:
Lieber Erich, habe mich sehr gefreut, mein Weihnachtsmedley in Deiner Weihnachtssendung zu hören, gesungen von Marika Sobotka. Wünsche Dir frohe Weihnachten, und fürs kommende Jahr vor allem Gesundheit, Wohlergehen und weiterhin viel Erfolg. Mit besten Grüßen aus Los Angeles verbleibe ich Dein
Gerhard Track
 
Gerda Weber schrieb am Sa, 04.12.2010:
Hiermit möchte ich, Gerda Weber, mich bei ihnen lieber Herr Zib recht
herzlich bedanken für die wunderbare Musik, die sie mir mit den CDs
gesandt haben. Habe große Freude und auch ihnen und ihrer Familie
wünsche ich eine schöne Adventszeit und Gottes Segen, viel Freude
weiterhin mit derHeurigenmusik!!!!!!
Schön, daß ich ihre Webseite gefunden habe!
Herzliche Grüße
Gerda Weber
 
Erna Zint schrieb am Mi, 24.11.2010:
Lieber Herr Zib,
Vielen herzlichen Dank fuer die netten Worte in Ihrer Sendung vom 21. 11. Ich weiss ich spreche auch fuer Roland, wenn ich sage, wie sehr uns Ihr und Herrn Schlossers Besuch gefreut hat.

Wie immer ein herzliches Danke fuer die wunderschoenen Sendungen. Bitte auch Crazy Joe mein Kompliment auszurichten. Die Lieder, die er in seinen Sendungen bis jetzt vorgestellt hat, bringen ebenfalls ein Stueck Wien und Oesterreich zu uns nach Hong Kong.
Herzlichst, Ihre, Erna Zint
         
 
Manfred schrieb am Sa, 20.11.2010:
Nächte werden länger,
in Hong Kong kürzer,
bald bist Du wieder in Wien.
Lieber Erich,
im Rheinland,
in der fünften Jahreszeit,
Fan,s EURE FAN,S ,aus Düsseldorf zurufe..
AM ALTEN SCHLOSSTURM,
ZU DÜSSELDORF AM RHEIN



 
Margrit & René Bolzern schrieb am Fr, 19.11.2010:
Hallo Radiowienerlied,
Grüezi Erich.
Mit den beiden CD dir du mir gesendet hast, habt ihr Musikanten & Marion etwas Aussergewöhnliches Erarbeitet. Man spürt den Wiener Schmäh
Die Radiosendungen mit Crazy Joe sind auch was besonderes.Macht weiter so.
Es grüssen die Werkelfrau und er Werkelmann mit der Wienermusik aus der Schweiz Margrit & René
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
Jürgen und Christa schrieb am Do, 11.11.2010:
Hallo Erich Zip.
Heute hören wir Dein Programm.Wie immer ein genuss,aber heute ist es einmalig wir danken.
Freundliche grüsse aus Canada
Jürgen und Christine aus Lacolle, Quebec, Canaba
P.S.man brauch nicht immer ein Österreicher zu sein,auch ein Hamburger und ein Mädel vom Rhein liebt Dein Programm noch mal danke.
amoxicillin 500mg capsules for stds http://amoxicillinfor.net/500mg/capsules/for/stds amoxicillin 500mg capsules for stds
metformin xr cost metformin xr cost metformin xr cost

 
Peter Steinbach schrieb am Do, 11.11.2010:
Lieber Erich,
ich bin von deiner Hingabe und Liebe zu dem was Du hier tust sehr, sehr beeindruckt und hoffe, dass Du den Willen noch sehr lange in Dir tragen mögest, um das Wienerlied in die Öffentlichkeit hinaustragen zu können. Ich bin froh, dich kennengelernt zu haben und auf unserer nächsten CD vom Wiener Blue(s) bekommst du ein merkbares Platzerl um das zu bewerben, was Du hier tust. Kostenlos - is eh kloa. Danke, Danke, Danke. Bitte mach weiter so.
Alles Liebe Peter Steinbach und das wiener Blue(s) Team und die GrätzlGrätzn  
amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Peter Feiler schrieb am Mi, 10.11.2010:
Lieber Hr. Zib!
Habe mir gerade die neue CD "Wiener Musikspezialitäten 3- I bin a echter Weana" angehört und ich bin restlos begeistert. Durch die unterschiedlichen Besetzungen hat die CD soviel Klangfarbe, dass es eine Freude ist, die CD öfters anhören. Und durch die CD zeigen Sie genauso wie in Ihrer Radiosendung, dass Sie keine Berührungsängste haben und auch völlig uneigennützig andere Musiker fördern. Dafür gehört Ihnen ein ganz besonderer Dank. Die CD "Advent in Wien" muss ich mir natürlich jetzt gleich bestellen.
Beste Grüße
Ihr Peter Feiler
 
Karl Gruber schrieb am Di, 26.10.2010:
hallo an alle wienerliedfreunde,
auch ich meine, das radio muss weiterleben !
ich sah heute im fernsehen (mei liabste weis) agnes palmisano, eine wirklich würdige vertreterin des wienerliedes, es gibt also immer wieder würdige nachfolger - bitte weitermachen !
musikalische grüsse aus nö.
karl gruber
 
Wolfgang Kugler schrieb am Do, 21.10.2010:
Lieber Erich

Bitte stelle niemals Sinnfragen, was die lebenslängliche Fortführung Deiner Radio-Wienerlied-Sendung betrifft. Falls Du nämlich wirklich einmal auf ungeheurliche Gedanken kommen solltest, die deren Einstellung betrifft, organisiere ich ganz beinhart eine Protestdemo unter den Hörern. Dann wirst aber einen Aufmarsch erleben, dass es vorbei sein wird mit der Idylle in Föhrenau, wenn Du Transparente und Sprechchöre Deiner aufgebrachten Fans um Dein Haus herum über Dich ergehen lassen musst!
So einen Bahöll hätte der Wienerwald bis dato noch nicht erlebt.  
Auf Deine eventuelle Frage hin, ob das etwa eine Drohung sein soll, lautet die Antwort, die ich im Namen viiiieler Fans gebe, schlicht und ergreifend Jaaaaaa!

Herzliche Grüße auch an den Crazy Joe, der sein Sache super macht. Also, Ihr beiden ... Machts bitte weiter so!

Herzliche Grüße
Euer Wolferl
 
Franz Hametner schrieb am Mi, 20.10.2010:
Lieber Erich!
Gerade haben wir die neueste Ausgabe bei RADIO WIENERLIED die Sendung "Wiener Melange" mit Crazy Joe gehört. Wieder einmal wie zuletzt mit Horst Chmela, hast Du lieber Erich eine glückliche Hand bewiesen, denn Crazy Joe ist gar nicht so verrückt, wie sein Name klingen mag. Eine angenehme Stimme mit Witz und Herz, wie wir Hörer es mögen und dazu eine herzige Auswahl an Wiener Liedern alt und modern, Herz bzw. Ohr was willst du mehr.
Bitte so weitermachen und auch ein Dankeschön an "Crazy Joe", dass er hier auf dieser Welle "Radio Wienerlied" mitmacht.
Mit lieben Grüßen an alle aus St.Pölten
Franz und Christa Hametner
 
Alice Meyers-Paulin schrieb am So, 17.10.2010:
Sehr geehrter Erich Zib, Lieber Crazy Joe
Die erste Sendung hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf viele weitere. Zu zweit seid Ihr doch wirklich unschlagbar in der Erahltung unseres Wiener Liedes. Vielen, vielen Dank dafuer.
Liebe Gruesse aus Virginia
und Howdy Neighbor
Alice Meyers-Paulin

 
Hans Heinz Dolezel schrieb am Di, 05.10.2010:
Lieber Herr Zib!
Recht recht herzlichen Dank für Ihre Mail und den Hinweis, wie man an ältere Sendungen "rankommt" - solcherne Schmankerln gibt's ja (eben nur fast!) nirgendwo (außer in Ihrem "Etablissement")!
Ich finde es echt beschämend, dass z.B. "unser" ORF einerseits DEN Heinze (H.C. - und damit ist nicht der "Strache" gemeint, sondern vielmehr ein ganz sicher per "honoris causa" zu ehrender Professor!) ganz einfach totschweigt (und alle "Seinesgleichen") und sich andererseits trotzdem noch immer "österreichisch" nennt ...
Zumindest die Wiener büßen dadurch einen nicht unbeträchtlichen Teil ihrer "Beziehung" zur Heimat(stadt) ein - die heranwachsenden Generationen lernen ja (abgesehen vom "internationalen Einheitsbrei") ihre Heimat musikalisch überhaupt nicht kennen! Regionale Radiosender (z.B. NÖ, Kärnten) machen es zwar ein bisserl "harmloser", bringen aber unheimlich viel Schmalz bzw. "volkstümliche" Musik.
Hut ab vor Ihrem Engagement und der Tatsache, dass bei Ihrem "Projekt" auch namhafte Künstler mitmachen!
---
Mit ganz lieben Grüßen aus Liesing (und noch vor einem halben Jahr wär's Meidling gewesen) grüße ich Sie und Ihr tolles Geschehen!
Hans-Heinz Dolezel
metformin xr cost metformin xr cost metformin xr cost

 
Margarethe Krenn schrieb am Mo, 04.10.2010:
Lieber Herr Zib!
Nachdem ich schon einige Homepages durchgesehen habe, bin ich nun via Oest-Journal auf Ihre Seite gekommen und ich hoffe, dass Sie mir eventuel Auskunft geben können, wo man alte Wienerlieder - von dennen man nur kurze Textlinien bzw. Refrains kennt - ausfindig machen kann und auch ob diese auf irgendeiner CD noch zu hören sind.
Da es sich hier um Anfragen von "älteren" Österreichern handelt, möchte ich wenn möglich diesen Personen gerne helfen, so ich wäre Ihnen für eine Antwort sehr dankbar und ob ich diese eventuellen CD's bei ihnen bestellen könnte.
Der 1. Textteil von dem ich gerne den Titel erfahren möchte, evt. welche CD dieses Lied beinhaltet, lautet:
... Vaterl liabes Vaterl bleib noch lang auf dieser Welt, diese Bitte hab' ich an den Himmelvater g'stellt ....
und
der 2. Textteil lautet:
.... Muatterl, liabs Muatterl was glaubst den von mir, trau' deinem Buaberl, werd' net an ihm irr ....
Da ich in absehbarer Zeit mal wieder nach Wien komme, würde ich Ihnen sehr dankbar sein, falls Sie mir die Titel bekannt geben könnten und ob es diese auf einer CD gibt, welche ich dann in Wien kaufen möchte.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und für eine kurze Mail-Antwort, viele Grüsse aus Kopenhagen
Margarethe Krenn (Niederösterreicherin schon seid 1960 in DK)
metformin xr cost http://metforminand.net/xr/cost metformin xr cost
lisinopril hctz and itching http://lisinopriland.net/hctz/and/itching lisinopril hctz and itching

Unsere Antwort:
Liebe Fr. Krenn!
Danke für die Eintragung im Gästebuch und gleich zur Beantwortung Ihrer Frage:
Der erste Titel ist das „Vaterlied“ aus dem Lustspiel mit Musik „Junger Wein“ von Raoul Mariné, Musik Peter Schwarz, Text E.A. Welisch. Leider gibt es dieses Lied auf keiner lieferbaren CD. Ich habe aber im Archiv eine Aufnahme von den 3 Spitzbuben und die baue ich in die nächste Sendung ein.
Das zweite Lied ist das „Mutterlied“ aus der Schützenliesel von Edmund Eysler und das finden Sie auf der CD
„Was gibt es Neues“ von Heinz Conrads und auf der CD von Walter Gaidos, beide CD sind in meinem Shop bestellbar.
Erich Zib
Heurigenmusik, Radio Wienerlied Musikverlag
2822 Föhrenau, Waldstrasse 150
Tel. +43(0)2627-48241, Mobil +43(0)664-4873052
zib@heurigenmusik.at
Skype: erichzib
Hans schrieb am So, 03.10.2010:
Beeindruckend, was hier geboten wird! Wienerlieder, wie man sie wohl sonst nirgendwo (außer ev. beim Heurigen) noch hört - DANKE!

Ich habe mich natürlich bei den Downloads "bedient" - leider sind ältere Aufnahmen mittlerweile nicht mehr am Server (vor dem 1.8.). Es wäre schön wenn hier eine kleine Reparatur vorgenommen werden würde. Auch dafür ein ganz großes DANKESCHÖN!
Alles Gute für das künftige Schaffen und liebe Grüße!  
lisinopril hctz and itching http://lisinopriland.net/hctz/and/itching lisinopril hctz and itching

Unsere Antwort:
Lieber Hans Dolezel! Danke für den Gästebucheintrag. Die älteren Sendungen kann man mit einem Trick anhören, denn sie sind weiter auf unserem Server gespeichert. www.radiowienerlied.at/sendungen/20101003.mp3 Bei diesem Link ist die Zahl ganz einfach das Datum, ab dem die Sendung bei Radio Wienerlied am Server zu hören war. Sie ist jetzt mit jedem Sonntag ab Mitte 2007 austauschbar. Also wenn Sie auf der Homepage im Archiv stöbern und finden eine Sendung, die Sie sich anhören wollen, dann setzen Sie dieses Datum ein und es sollte so klappen. Beste Grüße Erich Zib
Pölleritzer Wolfgang schrieb am Mi, 15.09.2010:
Hallo herr zip, habe sie heute (15. 9.) im Pflegeheim Stockerau gehört und gesehen, war ein wunderschöner, stimmungsvoller, lustiger Nachmittag.
lg
 
Walter schrieb am Di, 14.09.2010:
Hallo Her Zib!
Auch ich möchte mich für Ihr Engagement und die Aufrechterhaltung des Programmes bedanken.
Liebe Grüße von einem echten Wiener in Bayern  
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
Peter Bisaha schrieb am So, 12.09.2010:
Hallo Hr. Zib!
War unlängst sehr freudig überrascht, sie in einer Krimiproduktion zu sehen und zu hören!! Hat mich sehr gefreut!!
Finde das toll!!
Viele Grüße aus Bayern
Peter  
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
Ewald Zucker schrieb am Fr, 03.09.2010:
Lieber Erich,
herzlichen Dank fuer den lieben Empfang in Wien im Rahmen der Wienerlieder Schiffsfahrt,danke auch fuer die einmaligen CD,s, nicht nur das Wienerlied,sondern auch die Musik aus Oesterreich und den Bergen wird von euch hochgehalten,bitte macht weiter so. Demnaechst sende ich euch einige Fotos.
Liebe Gruesse aus Mexico
Ewald
 
Seite:   « Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...30 Nächste  »