Radio Wienerlied Sendung online




Gästebuch

» Neuer Gästebucheintrag

Es existieren 737 Einträge auf 30 Seiten (Aktuelle Seite:13)
F Weisz schrieb am Fr, 02.09.2011:
servus erich!
ich bin auch in der brigittenau geboren und schon 40 jahre in australien und habe durch zufall deine seite bekommen und heinz conrads cd gekauft
herzlichsteb dank Fritz
amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Hans Potschka schrieb am Mi, 31.08.2011:
EIN PAAR ZEILEN VON HANS POTSHKA,
KEEP UP THE GOOD WORK ERICH, I LIKE MY WIENER MUSIK
BIN IN DER BRIGETTENAU GEBOREN,HOERE JEDEN SONNTAG
AUFS PROGRAM NICE -YOU TUBE- FILM.
58 JAHRE IN CANADA. HERZLICHSTEN GRUESSE AN DEINE FAMILIE.
HANS POTSCHKA
metformin xr cost metformin xr cost metformin xr cost
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

Unsere Antwort:
Hallo Hans!
Danke für Deine netten Zeilen und ich baue für Dich in die nächste Sendung den Titel "In der Brigitten au drunt am Kanal" ein, gesungen von Heinz Conrads.
Dein
Erich Zib
Martin Gebhardt schrieb am Mi, 31.08.2011:
Lieber Erich Zib!
Herzlichen Dank für das Video-Clip mit Ihrer Wiener-Liederfahrt auf der Vindobonna! Jetzt kann ich mir die Stimmung richtig vorstellen. Ich habe übrigens vorletzte Woche mit den von Ihnen bearbeiteten Noten wieder einen Nachmittag gestaltet: Diesmal beim Erzählcafé im Generationentreff des Kreml-Kulturhauses in Zollhaus (Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz).Dabei habe ich auch auf Ihre Fahrten auf der Vindobonna hingewiesen.
Schöne Grüße aus Bad Ems
Martin Gerhardt
 
Paul Fleischmann schrieb am Mo, 08.08.2011:
Lieber Erich,
die aktuelle Sendung ist wieder ein Hochgenuss! Du weisst gar nicht wie viel Freude Du mir immer wieder machst. Ich dank Dir vielmals für Deine Arbeit!
Aus dem Bayerischen Wald nach Wean:
da Fleischmann Paul
doxycycline hyclate drug interactions doxycycline hyclate drug interactions doxycycline hyclate drug interactions

 
Rudi Bichler Sen. schrieb am So, 07.08.2011:
Sehr geehrter Herr Erich Zip,

vielen Dank für die Einschaltung des Wienerliedes "Amol mochts an Plumsa und aus is"
Habe mich sehr gefreut darüber und dieses gleich meinem Sohn nach Wien gemailt.

Danke.

Gruß R. Bichler Sen.

progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
Ingrid Pestenhofer schrieb am So, 07.08.2011:
Lieber Herr Zib!
Vielen Dank für den netten Abend auf der "Vindobona" letzten Donnerstag!
Herzliche Grüße aus dem Land der Schwaben!
Ingrid Pestenhofer
 
Edmund Anderl schrieb am Mo, 01.08.2011:
Lieber Erich!
Ich habe geerade die letzte Sendung genossen und möchte dir herzlich danken für die viele Arbeit, die du dir da antust. Ich freue mich schon auf das neue Notenbuch mit Wienerliedern, das letzte hat mir sehr weitergeholfen bei meinen musikalischen Auftritten, auch dafür DANKE!
LG aus dem Waldviertel
Edmund Anderl
 
Die 2 aus Ottakring schrieb am Mi, 27.07.2011:
Der gestrige Wienerliedstammtisch war wieder "Spitze" um einen alten Ausspruch zu verwenden. Dass du extra für uns das Duo Hanna "unser Lied bestellt hast, war natürlich das "Über-drüber". Dafür sei dir auch die "Superhenn" verziehen, ausserdem freut es mich ja, dass du extra für Frauen Strophen dichtest. Wir freuen uns wieder auf das nächste mal und senden herzliche Grüsse als deine "2 aus Ottakring"      
 
Heinz Schwarz schrieb am So, 24.07.2011:
Lieber Herr Zib,
zuerst noch einmal vielen Dank für die engagierte Darbietung der Wiener
Lieder auf dem Donauschiff MS Vindobona am vergangenen Donnerstag.
Können Sie mir weiterhelfen? Wir haben vor über 20 Jahren Kontakt zu
einem Volksmusik Duo mit dem ungefähren Namen: Nemetz oder Niemetz gehabt.
Das Ehepaar hat in Hütteldorf gewohnt und mehrere Preise bzw.
Auszeichnungen für die Pflege des Wiener Volksliedes erhalten und auch
Rundfunksendungen begleitet.
Können Sie uns sagen, ob die Herrschaften noch leben bzw. Ihren vollen
Namen nennen. Im Internet habe ich nichts gefunden.
Vielen Dank für Ihre Mühe im voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Heinz Schwarz
München
Unsere Antwort:
Lieber Heinz Schwarz! Danke für das Mail und es dürfte sich ziemlich eindeutig um das Ehepaar Karl und Hermi Nemec handeln. Beide haben in Hütteldorf gewohnt, haben beim Prilisauer einen Wienerliedstammtisch geführt und sind aber auch schon beide verstorben. Es gibt eine Schallplatte von ihnen, die man aber erst digitalisieren müßte. Beste Grüße Erich Zib
Franz Hametner schrieb am So, 24.07.2011:
Lieber Erich!

Wieder einmal ist die letzte Sendung vom 17.7. verklungen und noch immer haben wir diesen Melodienreigen im Ohr. Ob von Dir „Die alte Uhr“, oder „Mir san auf aner Insel daham“ von Gradinger u. Strohmer oder „Das erste im Urlaub is a Schnitzerl“ von Dir und Pelz gesungen, alles Lieder die ans Ohr und Herz gehen und dafür wie immer ein herzliches „Danke“ an Dich.

Wir sind nun für einige Zeit im Waldviertel unterwegs und wollen uns dann endlich einmal, wenn wir wieder in Gumpoldskirchen sind, mit Dir treffen.

Alle guten Wünsche für Dich und Deine Familie, auch zum Buch ein „Gutes Gelingen“ von
Franz und Christa Hametner
doxycycline hyclate drug interactions http://doxycyclinefor.net/hyclate/drug/interactions doxycycline hyclate drug interactions

 
Margit Kastner schrieb am Di, 19.07.2011:
Lieber Herr Zib !
Ich möchte mich nochmals für den netten Abend am Schiff letzte Woche bedanken. Es war für uns und meine Eltern eine sehr unterhaltsame Fahrt - dank Ihrer musikalischen Unterhaltung ! Selbst unser "großer Sohn" erzählte nur positiv, obwohl er anfangs etwas skeptisch reagierte, als ich ihm von unserem Ausflug erzählte. Es war nämlich ein "Festausflug" anlässlich der Goldenen Hochzeit meiner Eltern (am 22. 7. ) und unserer Silbernen Hochzeit (am 5. 7.). Wir werden noch lange davon erzählen !
Eine kleine Bitte noch um Abschluss: Hätten Sie die Noten oder/und den Text vom Lied, das Alexander so besonders gefallen hat: Eine Familie möchte mit dem Zelt nach Italien fahren, kommt aber nur nach Bruck an der Mur....

Einen schönen Sommer und viele schöne Schifffahrten,
Margit Kastner
St. Pölten
 
Roland Marsch schrieb am Do, 14.07.2011:
Hallo Erich, Marion und Michael!
Herzlichen Dank für Euren Auftritt bei unserem Vereinsgasslfest am 10. Juli. Euer neues Programm "I bin a echta Weana" finde ich spitze und absolut hörens- und sehenswert!!!!!!
Liebe Leser dieses Eintrages: Hingehen und anschauen - es lohnt sich!
Besten Dank nochmals und macht weiter so!
Liebe Grüße aus Wöllersdorf!
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
Johanna Shakes schrieb am Mo, 04.07.2011:
Hallo Erich...
Wieder mal, herzlichen Dank fuer dass schoene program, mit Peter Alexander..Bringt mich immer nach Wien.Am 10July 2011 haben wir unser naechstes Konzert "Vienna City of my Dreams" und DIE Woerter sagen genau wie ich mich fuehle ueber mein geliebtes Wien..Wie ich klein war, dass letztes Musik Stueck, abends am Radio, war "Wiener Cafe", koenntest Du es mal spielen, bitte..Gruesse von Johanna, von der "Robert Stolz Viennese Music Society," Committee Melbourne Australia.

 
Dr. Joan-Felix Balsianu schrieb am So, 03.07.2011:
Sehr geehrter Herr Zib,
Ihr Sender ist das beste Medizin für uns Alle, die Sehnsucht nach dem Weana-Lied erleiden und so weit von Wien leben. Mein Kompliment!
NB: in meiner Kindheit habe ich ein Wienerlied gehört, fang so an: "i bin a weana Kind, hinaus in Entengrind, san die Häuser noch klein und net mogeln die Leut'..." Falls's Ihnen was sagt und Sie's in Ihrem Archiv fänden, würde mich freuen, es wieder zu hören.
Herzlichst,
Balsianu

 
Daniel M. schrieb am Fr, 01.07.2011:
Servus ! Ich war am 23.06. das erste mal bei der Donaurundfahrt dabei und muss sagen das sie mir super gfalln hat! Wird bestimmt net das letzte mal gwesen sein. Und ich wollt mich noch mal für meinen Musikwunsch bedanken (wenn der herrgott net will) ! Die Sendungen gfalln mir auch sehr gut und freu mich scho bsonders auf die nächste mitn Peter Alexander!
Ich wollte fragen ob i auch de älteren folgen irgendwie runterladen kann ? das wäre nämlich echt super! vielen dank schon mal !

Grüsse aus der Leopoldstadt !
Daniel
progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp progesterone levels in tww bfp

 
Die 2 aus Ottakring schrieb am Do, 30.06.2011:
Lieber Erich!
Zuerst einmal wieder Gratulation zum gestrigen Wienerliedstammtisch, vielen Dank, für das Lied, das du extra nur für uns zwei gesungen und gespielt hast. Ein bißchen tut es uns leid, dass wir verabsäumt haben, bei dir und Michael "unser" Lied zu bestellen; allerdings hab ich auch nicht gewusst, dass das Lied original zu zweit gesungen wird und eigentlich einen etwas anderen Text hat. Aber es kommen ja noch etliche Stammtischrunden. Übrigens hat sogar Franzi festgestellt, das deine Stimme gestern kräftiger war , vielleicht hilft dir der Stein wirklich, Franzi würde das besonders freuen. Auf unser Wiedersehen am Sonntag freuen sich die 2 aus Ottakring    [=D>]
metformin xr cost metformin xr cost metformin xr cost

 
Marion Hörtnagel schrieb am Do, 23.06.2011:
Sehr geehrter Herr Zib,
vielen herzlichen Dank fuer all' Ihre Bemuehungen, wir sind so happy to be with the VIENNA MUSIC in Cape Town.
Ich moechte sogerne fragen, ob Sie uns vielleicht auch etwas spielen koennen, von Hans Moser, der in seinen Filmen auch so lieb gsaungen hat. Wien Wien nur Du allein......Wir moechten alle unsere Verwandten recht herzlichst gruessen, und sie natuerlich besonders.
Danke fuer Ihre Bemuehungen.
Herzliche Gruesse aus Cape Town
von Familie Hoertnagl

PS, haben Winter und es ist REGENKALT, was Sie ja sicherlich schon mal erfahren haben, mittlerweile haben wir bessere Fenster, somit ist der Ofen an und man ist recht happy bei einem Glaserl Wein und der schoenen Musik aus Wien.
Gruesse von Marion Hortnagl (ich heisse auch Marion)
lisinopril hctz and itching http://lisinopriland.net/hctz/and/itching lisinopril hctz and itching

 
Heinrich Karnive schrieb am Di, 21.06.2011:
Ich möchte mich für Ihre heutige Sendung herzlich bedanken und Ihnen herzlichst zu der
wunderbaren Sendung bzw. Musikzusammenstellung die sicher sehr aufwendig war gratulieren
ich freue mich jeden Sonntagmorgen wenn ich Ihre Sendung am Laptop hören kann. Lb Grüße Heinz Kanive.

 
Die 2 aus Ottakring schrieb am Mo, 20.06.2011:
Im Namen aller 8 Wienerliedfans, für die du den schönsten Tisch reserviert hattest vielen Dank und herzlichste Gratulation zur gestrigen Fahrt. Für uns wars erholsam, für dich wahrscheinlich weniger, aber du hast es wie immer bestens mit Hilfe von Marion und sogar deinem 'Enkel Tobias gemeistert. Hab jetzt noch einen Wiener-, bzw. Schrammelmusíkfan in unserer Wohnanlage entdeckt. Sein Vater hat auch Schrammelmusik gemacht und ist zuletzt auch beim Schmidhansel aufgetreten, der Familienname ist Pietsch; vielleicht sagt dir der Name auch etwas.Sein Sohn Alfred, der bei uns wohnt, ist allerdings auch schon über 80 Jahre alt, aber noch sehr aktiv und ist auch am Wienerliedstammtisch und Radio Wienerlied interessiert. Muss ihn noch fragen, ob er deinen Newsletter will, ich bin sicher, dass er Internetanschluss hat. Das nächste mal sehen wir uns beim Wienerliedstammttisch, ich muss nur noch reservieren zumindest wieder für 4, aber besonders freuen wir uns natürlich auf den 3.7., wo du für unser privates Fest spielen wirst. Bereits jetzt Dank dafür, die 2 aus Ottakring
doxycycline hyclate drug interactions http://doxycyclinefor.net/hyclate/drug/interactions doxycycline hyclate drug interactions

 
Heinz Blieberger schrieb am Mo, 20.06.2011:
Wir waren gestern mit Ihnen auf der Admiral Tegetthof beim Wienerlieder - Special und meine Gattin und ich
möchten uns auf diesem Weg für den schönen Sonntag mit Ihnen recht herzlich bedanken.
Gleichzeitig ist es uns ein grosses Anliegen Ihnen und Ihrer feschen Tochter Marion für die Darbietungen zu gratulieren.
Ihre Kondition ist auch bewundernswert, da ich aus eigener Erfahrung weis, dass es kein Honiglecken ist
fünf Stunden zu spielen.
Sie sind zwar ein Profi, man muss diese Anstrengung aber auch mal durchstehen.
Bedanke mich auch für die schönen Autogrammkarten, die wir von Marion bekommen habe.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf die nächsten Mails die wir von Radio Wienerlied bekommen.
Mit freundlichen Grüssen
Heinz und Ilga Blieberger
aus Au am Leithaberge
amoxicillin 500mg capsules for stds http://amoxicillinfor.net/500mg/capsules/for/stds amoxicillin 500mg capsules for stds

 
Anneliese Egger schrieb am Mo, 20.06.2011:
Lieber Herr Zib!
Ich konnte leider erst zwei Mal an Ihren Schifffahrten teilnehmen, wenn ich aus Vancouver auf Besuch in Wien bin, aber ich freue immer sehr Ihre Sendung uebers Internet zu bekommen und dann schwelge ich in seligen Erinnerungen. Ich kenne Sie ja seit vielen Jahren, als ich damals noch der stellv.Handelsdelegierte in Vancouver war und wir mit Ihnen in Kontakt waren. Leider komme ich erst wieder im November d.J. nach Wien und da sind die Donaufahrten ja schon zu Ende. Aber ich werde schauen, wo Sie sonst auftreten und vielleicht kann ich dann ein Programm mit Ihnen geniessen.
Liebe Gruesse aus Vancouver,
Ihre Anneliese Egger
Unsere Antwort:
Liebe Fr. Egger! Danke für Ihren Gästebucheintrag und schade, daß Sie erst im November kommen. Da war ja die Welttournee geplant, die dank der Star Alliance dann doch nicht zustande gekommen ist. Daher spiele ich am 3. November in Hongkong, hänge dann vielleicht 1 Woche Urlaub an und bin erst Ende November in div. Pensionisten Häusern tätig. Vielleicht können wir uns aber trotzdem treffen. Geben Sie mir rechtzeitig Bescheid. Auf jeden Fall hoffe ich aber, daß ich Sie zu den treuen Radiohörern zählen kann. Beteiligen Sie sich einmal mit einem Musikwunsch auf www.radiowienerlied.at/livestream.asp Ihr Erich Zib Heurigenmusik, Radio Wienerlied Musikverlag 2822 Föhrenau, Waldstrasse 150 Tel. +43(0)2627-48241, Mobil +43(0)664-4873052 zib@heurigenmusik.at I www.heurigenmusik.at www.radiowienerlied.at Skype: erichzib
Sabine Koth schrieb am Sa, 18.06.2011:
Ich möchte mich für die tolle Wienerlieder Schiffsfahrt auf der Donau
bedanken. Wir waren alle vollauf zufrieden und rundherum glücklich. Der
Service an Bord war excellent, das Buffett sehr schmackhaft und ausgewogen.
Und die Musikanten hatten endlich einmal Ahnung von Wiener Liedern, sie
waren unaufdringlich und fantastisch.
Es hat uns sehr, sehr gut gefallen!
Herzliche Grüße
Sabine Kloth/ Deutschland
 
Franz Hametner schrieb am Sa, 11.06.2011:
Lieber Erich!
Und wieder einmal ist eine wunderschöne Sendung (vom 5.6.2011) von Dir zu Ende gegangen. Nein, eigentlich noch nicht wirklich. Ich habe mich immer wieder dabei ertappt, wie ich während des Anhörens wieder auf das eine oder andere Lied zurückgegangen bin, um es wieder zu hören. So sehr hat mich das Programm bewegt, vor allem die Mischung des Urwienerliedes zu Beginn und der moderneren (Wiener) Lieder zum Ende der Sendung hin.
Ambros/Fendrich z.B. mit „Heut bin i wieder Fett wie ein Radierer“ (einfach köstlich interpretiert), oder STS „Großvater“ bzw. unser verstorbener Georg Danzer mit „A letztes Lied“ – einfach hörenswert.
Und das gefällt einfach, sicher nicht nur meiner Person. Das mit der Post im allgemeinen (Gebühren) und was noch alles von dort auf uns zukommt, z.B. keine Briefmarken mehr vom Postbeamten auf den Brief geklebt = schon bald Vergangenheit, will man Briefmarken haben, gibt es diese nur mehr im Shop zu kaufen und damit man eine Reserve zu Hause hat, alles gleich im Viererpack (Einzelmarken ade) usw.
Soweit mein DANKESCHÖN für Dich, Marion und unserem Joe, der garnicht so verrückt scheint :-))
Franz Hametner, St.Pölten
doxycycline hyclate drug interactions doxycycline hyclate drug interactions doxycycline hyclate drug interactions

 
Hedi und Jack Gebeneder schrieb am Sa, 11.06.2011:
Ein herzliches Servus aus Feldkirch nach Wien!
Erstmals vielen Dank für die schöne Sendung.
Es ist für uns jedesmal ein grosses Vergnügen den schönen Melodien-und Liederstrauss aus Wien von Eurer Sendung Sonntags zu erhalten.
Mit viel Freude geniessen wir dann die schönen und stimmungsvollen Lieder und Melodien.
Letzthin war mein Bruder Erwin Hörtnagl mit seiner Frau Marion aus Südafrica Cape Town auf einem Heimaturlaub bei uns.
Er hat die schöne Heimat Österreich von Herzen gelobt.
Sie verbrachten einige Tage mit uns am schönen Millstättersee und bei einem Gespräch kamen wir auch auf mein geliebtes Wienerlied zu sprechen.
Ja er wünschte sich auch Ihre Nachricht zu erhalten.
Ich habe ihm daher die Sendung vom 29.05.2011 übermittelt und sie waren hin und weg von der tollen Sendung.
So nun nochmals herzlichen Dank auch für die jetztige Nachricht und wir hoffen sehr, dass wir uns ja wieder mal in Wien bei schöner Musik treffen werden.
Herzlich Grüsse aus Feldkirch
Wienerliedfan Hedi und Jack

 
Johanna Shakes schrieb am Do, 09.06.2011:
Hallo Erich..
Leider ein bisserl spaet, aber habe gerade die vor-letzte Sendung gehoert..Schmid Hansl, mit meinen Onkel Walter Steibl..
Vielen Dank, sooo schoene Erinnerungen hasst Du mir wieder gebracht.
Kann mir vorstellen, Du spielst Musik in Deinen Garten mit ein Glasserl Wein...
Gruesse von Johanna..Robert Stolz Viennese Music Society, Melbourne Australia..
 
Seite:   « Vorige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...30 Nächste  »