Notenbuch gebraucht: Karl Hodina- O du lieber Augustin

Leider nur mehr gebraucht ist der Klassiker der Notenbücher "Karl Hodina- O du lieber Augustin" erhältlich. 2 Stück mit beigen  und 2 Stück mit schwarzemEinband. Unter Details finden Sie ein komplettes Inhaltsverzeichnis
Titel des Liedes Komponist Texter
Das Lied vom lieben Augustin    
Der Lipp und der Lenz    
Der Kohl´nbauernbua    
Altes Fiakerlied    
Gehn ma ham    
Handwerker- Spottlied    
Wenn du mein Schatzerl willst sein    
Die Dickkopferten    
Das Pfeifenkramerlied    
Wirtshausgschichten    
Der Vogelfänger    
Drunt im Liechtenthal    
Hetzgs´stanzeln    
Weana Heurigen- Gstanzln    
Logische Beweise (Messerg´stanzeln)  
Sagt er…    
Das Lied vom Schneiderlein    
Wem geht denn dös nacha was an    
s Marziveigerl Gustav Rehbock  
Zu was braucht a Bauer    
Mir is´s alles ans    
A alter Weana Fiaker    
Wann i von Wean wegga geh    
s Rekrutensträußerl Karl Hodina nach einer Volksweise
Bei mir is all´s verdraht    
Da krieg´n ma nimmermehr    
Zizerlweis J. Harisch J. Nagel
Der Weaner geht net unter    
Rebus von Wien   J. Unger
D´ord´ntlichen Leut´    
Unter der Enns    
Galitziberglied    
Wean, mitten im Grean    
Es is ka Fuchs, es is ka Has´!    
Wo is dö Dudel?    
An alter Weana    
S Haneferl    
Lavendellied Karl Hodina nach einer Volksweise
s Favoritner Frauenkäferl Karl Hodina nach einer Volksweise
Stoanagraben- Kirtag Karl Hodina nach einer Volksweise
D´Klagenfurter Karl Hodina nach einer Volksweise
Halt di zruck, Schackerl    
Urwiener Ausdrücke Th. Antoniassi Karl Molnar
D´Vögerln aus´n Wienerwald P. Baschinsky  
Um stilles Beileid wird gebeten Peter Baschinsky Josef Philippi
Wörter- Lied Ignaz Nagel  
Größen Wiens Ferdinand Posch  
O du liabs Österreich, du Weanastadt C.Reder  
I bitt´, Herr Hauptmann Josef Rueff  
Wann i amal stirb C. Rieder  
Am Montag da fang ma von vorn wieder an Joh. Fürst  
Das letzte Glöckerl Ferd. Fink Ferd. Posch
I bin z´schwach auf der Brust Louis Roth Carl Lorens
Das hat ka Goethe gschriebn Joh. Sioly Wilh. Wiesberg
Das Sternenlied Joh. Sioly  
Der erste Schnee Joh. Sioly Wilh. Wiesberg
I bin a echter Weaner Joh. Sioly E. Herzog
Weil i a alter Drahrer bvin Joh. Sioly Ludwig Polhammer
Auf der Lahmgruabn und auf der Wieden Franz Böhm  
Die Dankbarkeit Joh. Schrammel Wilh. Wiesberg
Herz und Uhr Joh. Schrammel Wilh. Wiesberg
Was Österreich is Joh. Schrammel Wilh. Wiesberg
Menschen, Menschen san ma alle Carl Lorens  
Nach´n alten Weanaschlag Carl Lorens  
Pfürt di Gott du alte Zeit Carl Lorens  
Das Glück is a Vogerl Karl Kratzl Alex. V. Biczo
Da müaßt ma in Wean net auf d Welt kumma sein Ferd. Dreher Karl Schmitter
Ich hab amal a Räuscherl ghabt K. Kapeller J. Wilhelm
Schleiferg´stanzeln Franz Hanger  
Der alte Silbergulden Ludw. Prechtl Franz Allmeder
Die wahre Liebe ist das nicht Alex. Krakauer  
Mtzleinsdorf, mein Heimatsort Josef Obermayer  
Der Traum von an alten Weaner Josef Obermayer  
Wann s´die Geigen hamlich streicheln Adolf Hirsch  
Wienerwald Adolf Hirsch  
Das Drahn, das is mei Leben Adolf Kmoch W. Jürgens
I und der Mond Ferd. Leicht Alex. V. Biczo
Jetzt spielts ma an Tanz, daß´s ma allweil guatgeht Lud. Gruber  
Die alte Uhr Lud. Gruber Martin Schenk
A Landpartie mitn Zeiserlwagen Lud. Gruber  
Mei Muatterl war a Weanerin Lud. Gruber  
O du süaße Weana Musi Rud. Kronegger K.M.Jäger
I druck mi in mei Winkerl Rud. Kronegger Rolf Schenkel- Ostry
D´lustigen Weanaleut Rud. Kronegger Josef Hadrawa
Wien is a Sternderl vom Himmel Rud. Kronegger Ludwig Jamöck
Erinnerun an die goldene Backhendlzeit Th. Wottitz Josef Hadrawa
Nur di allani hab i gern Th. Wottitz Josef Hadrawa
Kinder, so jung kumm ma nimmermehr zsamm Karl Haupt Franz Allmeder
Das Weanaliad F.P.Fiebrich  
Dem Herrgott sei Masterstück F.P.Fiebrich  
Das Familienglück F.P.Fiebrich  
Das silberne Kannderl F.P.Fiebrich  
Wo i bin geborn wordn F.P.Fiebrich  
Das is in Weaner sein Schan Th. Schild Lud. Gruber
Die Banda kommt Th. Schild Carl Lorens
Erdberger Marsch Albert Freiherr von Hacke R.H.Dietrich
Im Prater blühn wieder die Bäume Robert Stolz Kurt Robitschek
Beim Thurybrückl wart ich heut auf Dich Roman Domanig- Roll Ridi Walfried
Sechts Leutln so wars anno Dreissig Roman Domanig- Roll Franz Allmeder
Wann mich der Herrgott fragert Roman Domanig- Roll Franz Allmeder
Der Wiener Troubadour Roman Domanig- Roll Walter Herbe
Dann fangt der alte Stephansturm zum plaudern an Karl Föderl Steinberg- Frank
Das klingt wie ein Märchen aus Wien Karl Föderl F.J. Hub
Im Wirtshaus zum silbernen Klee Karl Föderl Steinberg- Frank
Ottakringer Marsch Karl Föderl Walter Zorn
Die Reblaus Karl Föderl Ernst Marischka
Wer das Wienerlied erfunden Karl Föderl Fritz Wolferl
I bin a stiller Zecher Hermann Leopoldi Salpeter
In einem kleinen Café in Hernals Hermann Leopoldi Peter Herz
Schön ist so ein Ringelspiel Hermann Leopoldi Peter Herz
Erst wanns aus wird sein Hans Frankowski Franz Prager
I brauch ka schöne Leich… Hans Frankowski Karl Leibinger
I hab kann Zins noch zahlt Hans Frankowski Steinberg- Frank
D Weanatanz san da höchste Spinat Hans Frankowski Franz Prager
Beim Burgtor am Michaelerplatz Ernst Arnold  
Bilderbuch aus Biedermeiertagen Ernst Arnold Kurt Breuer
Wenn der Herrgott net will, nutzt es gar nix Ernst Arnold Arnold/ Kaps
Es hat a Weanerlied an meinem Herzen grührt  
I hab irgendwo im Wienerwald an Wein entdeckt Oskar Schima Karl Schneider
Wann über d´Weanastadt die letzten Schwalben zieh´n Oskar Schima Eckhardt
Ein kleiner Lausbub Oskar Schima Karl Schneider
Ich trag im Herzen drinn Anton Profus Josef Petrak
I hab a Stückerl altes Wien entdeckt Josef Fiedler Josef Petrak
Mir raubt nix mei Ruah Edwin Kölbl F.J. Heller
Die alte Zahnradbahn Ludwig Bernauer  
Geh Peperl plausch net Viktor Korzhé Franz Prager
Wann amol die letzten Schrammeln Viktor Korzhé  
Zauber der Vorstadt im uralten Wien Viktor Korzhé Krehlik/Schneider
Amol geht’s no Ferry Andree Josef Kaderka
Schau dir deine Freunde gut an F.Andree/H.Karner/H. Werner
Geh langsam durch die alten Gassn Fritz Wolferl  
Bei der Heanasteign draußt vor der Lina Fritz Wolferl  
I häng an meiner Weanerstadt Fritz Wolferl  
Schottenfelder Marsch Fritz Wolferl  
Wann s´mei Wean ins Winkerl stelln Fritz Wolferl  
Alle Drei Ferry Wunsch Wunsch/Müller
Beim Wein derst net fad sein Ferry Wunsch Wunsch/Müller
D´Grasl Tanz Ferry Wunsch Wunsch/Müller
Heut kommen d Engerln auf Urlaub nach Wien Ferry Wunsch F.J.Hub
Stellts meine Ross in Stall Ferry Wunsch Savara/ Ichmann
Wann heut wo ausg´steckt wird Ferry Wunsch Hans Hauenstein
Heut wart a Heuriger auf mi Karl Zaruba Hans Schober
Wann d Schrammeln anblasen san Raimund Brettner Hans Hauenstein
Wann der Steffl wieder wird so wie er war Hans Lang Erich Meder
Wenn ich mit meinem Dackel Hans Lang A. Ronnert
A Ladung Sievringer Wein Sepp Fellner Eckhardt
Was kann denn i dafür, daß i a Weaner bin Sepp Fellner Karl Schneider
Der Wein is a Luada Willy Jelinek Karl Schneider
Ich kenn ein kleines Wegerl im Helenental Alex. Steinbrecher
Die Fiakerlatern Ernst Track  
Wiener Pfeifer Marsch Ernst Track Hans Hauenstein
Einen Wiener kennst sofort Franz Grohner Schlor/Kaderka
Der Dornbacher Pfarrer steckt aus Bruno Hauer Kaderka/Berg
I hab ka Angst ums Weanerliad Bruno Hauer Josef Kaderka
Ich hab mir für Grinzing einen Dienstmann engagiert Bruno Uher Fritz Rotter
Grüaß di Gott Ermad/Kersten/Lang
Alt Ottakring R. Czapek Hilde Schödl
Suachst an Zwiefel…. Rudi Schipper Josef Kaderka
Sehnsucht nach Wien Norbert Pawlicki Hans Hauenstein
Wann i mi zu de Schrammeln zuwelahn Franz Hesik Franz Dungl
Ich höre so gerne die Lieder aus Wien Walter Hojsa  
Vielleicht gibt’s im Himmel a Wiener Cafe Hojsa/Strobl/Berndt
Vogerl aus Wien Horst Winter, Karl Grell
Mi reißt´s, wann i a Musi hör Karl Grell Felix Pichler
Aber Hausknecht, mei Peitschn Kurt Herbert  
Schau der Himmelvater Helmut Schicketanz Kurt Nachmann
A falscher Fufzger Karl Hodina  
Herrgott aus Sta Karl Hodina  
Das Schafberglied Karl Hodina  
I waß a klans Wirtshaus Hodina nach einer Volksweise
Mir habns mein Schrebergarten gnommen Karl Hodina Walter Pissecker
I därf an Wien net denken Horst Chmela  
Der Schuster Pokerl Horst Chmela  
Der Geiger aus Wien Ludwig Babinski Ernest Ermad

Bestellen
 Stk.  € 30,00 inkl. MwSt.